ibook startet verzögert

susan

Registriert
Thread Starter
Registriert
27.01.2003
Beiträge
4
Hallo, mein Ibook startet verzögert. On-Taste an, er bootet (die einzelnen Programme werden geladen, also Anfangsbalken, wie immer), dann passiert 10 Minuten nichts, außer der Tatsache, dass ich das Desktopbild sehen kann. Dann kommen die Programme und ich kann normal arbeiten. Was kann das sein?
 

charlotte

Aktives Mitglied
Registriert
17.11.2002
Beiträge
4.764
schau mal nach wo deine programme liegen. hast du sie verschoben.
 

Icetheman

Aktives Mitglied
Registriert
31.08.2002
Beiträge
2.033
Start verzögerung

Hi susan,
sprichst Du von OS X oder OS 9.
Schau mal im Kontrollfeld "Startvolume"
ob ein Laufwerk als Startvolume ausgewählt ist.Oder ob dort versehentlich "Netztwerkvolume" angewählt ist.Es sollte dein Startvolume angewählt sein.(OS 9)Unter OS X ebenfalls die Einstellungen überprüfen.
Es kann auch helfen im Dialog Fenster "Netzwerk" im Aufklappmenü "Zeigen" den Eintrag "Aktive Netzwerkanschlüsse" deinen Anschluss an die erste Stelle zu verschieben.Schuld daran kann auch unter OS 9 die Funktion im Kontrollfeld "Energie sparen" >Optionen"Inhalt des Speichers im Ruhezustand erhalten" sein.
Abhilfe schafft bei einem Neustart die Escape Taste links oben.Sobald der "glückliche Mac"
erscheint die Taste drücken und halten.
Dabei werden die gespeicherten Informationen gelöscht.
Ich denke das es daran liegt.
Gruß
 

susan

Registriert
Thread Starter
Registriert
27.01.2003
Beiträge
4
Programmverschiebung und anderes Startvolumen

Also, ist die Programmverschiebung, dass, was icetheman meint?

Ansonsten war alles, wie es sein muss. Mac OS 9.2.2, die esc-taste bringt nichts. Startvolumen ist nicht x, sondern 9.2.2.

Mein Freund hat eine Netzwerkverbindung mit PC teilweise hergestellt. Kann es daran liegen?

Gruß und Dank
Susan
 

susan

Registriert
Thread Starter
Registriert
27.01.2003
Beiträge
4
Programmverschiebung und Startvolumen

Also, ist die Programmverschiebung, dass, was icetheman meint?

Ansonsten war alles, wie es sein muss. Mac OS 9.2.2, die esc-taste bringt nichts. Startvolumen ist nicht x, sondern 9.2.2.

Mein Freund hat eine Netzwerkverbindung mit PC teilweise hergestellt. Kann es daran liegen?

Gruß und Dank
Susan
 

Icetheman

Aktives Mitglied
Registriert
31.08.2002
Beiträge
2.033
verzögerung

hi susan,
Die Programm verschiebung die charlotte gemeint hat ist nicht das was ich meinte.
Du hast es selbst erkannt es liegt daran das dein Freund eine Netzwerkverbindung gemacht hat.Aber was meinst Du denn mit teilweise??? Dein Mac sucht so lange nach der Verbindung zum PC.
Hast Du alle einstellungen und Tipps die ich oben beschrieben hatte ausprobiert?
Schau mal ob du im Appfelmenü einen Ordner findest der "Benutzte Server" heißt.lösche in gegebenfalls.Hast Du die probleme erst seit dein Freund versucht hat deinen Mac und nen PC zu verbinden?Unter OS 9 brauchst Du eine spezielle Software wie z.b."Dave" um mit einem PC zu komunizieren.Unter OS X nicht.
Verwendest Du so ein Programm?
Bis dann
Icetheman
 

leselicht

Aktives Mitglied
Registriert
08.10.2002
Beiträge
1.277
Vielleicht keine Lösung aber eine Empfehlung: Es kann nur besser werden, wenn Du das System einfach noch einmal aufspielst mit der Einstellung "Aktualisieren" Da wird nichts verstellt, nur die evtl "verbogenen" Komponenten durch "frische" ersetzt.
Ist bei den Classis-Betriebssystemen immer mal notwendig und dauert nur wenige Minuten.
 

Create an account or login to comment

You must be a member in order to leave a comment

Create account

Create an account on our community. It's easy!

Log in

Already have an account? Log in here.

Oben