1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook schaltet aus bei Akkulaufzeit 30 min

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von xi04993, 22.02.2005.

  1. xi04993

    xi04993 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    iBook G3 900 12", 640 MB RAM

    schon zweimal ist es jetzt passiert, daß in der Menüleiste noch eine Akkulaufzeit von 30 Minuten angezeigt wird und das iBook ohne Vorwarung einfach abschaltet. Es lässt sich auch nicht wiederbeleben ohne das ich es ans Stromnetz hänge. Wenn ich nach dem Neustart, daß Kabel wieder ziehe gehts auch wieder normal weiter, bis bei 10 Minuten die übliche Warnung kommt, doch mal nachzuladen.

    Was geht da vor sich?

    Akku kapput?

    Danke für Hilfe. Mit der Suche habe ich leider nichts passendes gefunden.
     
  2. master_p

    master_p MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    23
    Kalibriere doch den Akku mal neu (steht auf der Apple Seite im Support, wie man das macht).
     
  3. timoken

    timoken MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    8
    wenn kalibieren nix hilft: bei mir war der akku kaputt bzw. die elektronik im akku
     
  4. xi04993

    xi04993 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    schon gemacht. Allerdings, bevor das Problem auftrat. Ich habe das eigentlich regelmäßig gemacht, wie auf der Apple-support-Page beschrieben.
    Beim letzten mal war das iBook allerdings in Betrieb und der Akku ist runtergegangen, ohne daß ich's mitbekommen habe, daß er in standby geht. Ich habe das book erst wieder ans Netz genommen, da hatte er schon eine Totalamnesie. Er hatte keine Uhrzeit und Datum mehr etc.
    Habe dann wieder voll aufgeladen. Seither dieser beschriebene Effekt.
    akkuanzeige und auch der Knopf am Akku behaupten, es wäre noch Ladung da (die Anzeige sagt z.b. noch 30 minuten). Und dann ist nix mit Warnfenster, sondern einfach BLUB und AUS.
     
  5. fLaSh84

    fLaSh84 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    17
    ist bei meinem pb auch so. allerdings nicht bei 30min, sondern bei ca. einer stunde. geht ohne jegliche warnmeldung einfach so in standby. der akku wird mehr oder weniger regelmäßig neu kalibriert und die kapazität (ca. 4300mAh laut iBatt) liegt im grünen bereich
     
  6. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Den Effekt hatte ich vor ein paar Wochen auch!
    Immer wenn ich mit Airport Online war. Bei ca.
    30 Minuten wurde es duster! Nach ein paar Ladungen
    hielt er dann immerhin bis zur 15. Minute.
    Und jetzt ist alles wieder in Butter!
    Keine Ahnung wieso!? kopfkratz
     
  7. xi04993

    xi04993 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kann das an 10.3.8 liegen?
    Vorher hatte ich das nie.

    Weiß irgendwer, woran das liegt?
     
  8. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    dito! und heute ist mir etwas interessantes bei ibatt aufgefallen:
    habe seit dem ich ibatt benutze immer 4300mAh bei note C
    heute gleiche kapazität 4300mAh aber note B+
    das nenne ich statistik...
    wenn nur die anzahl der nutzer mit schlechteren akkus hoch geht, wird meiner (statistisch gesehen) immer besser... rotfl rotfl rotfl

    carpe noctem sleep
    w
     
  9. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    habt mir mal ein PMU reset durchgeführt?
     
  10. Bei mir macht das PB diesen Mist erst seit 10.2.8. Ich glaube, das muss man leider hinnehmen, dass an einer Stelle etwas verbessert wird, während an einer anderen Stelle wieder Murks passiert. Typische Updates halt ;)