iBook Reperatur dauert jetzt schon 2 Monate .....

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Tombo601, 18.03.2004.

  1. Tombo601

    Tombo601 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe vor gut zwei Monaten mein Ibook zur Reperatur bei der Firma CardServices gegeben. Die meinte darauf, dass Sie sich spätestens Ende der Woche melden wollten, was nartürlich nicht geschah. Naja auf jeden Fall passierte erstmal 3Wochen nichts und ich wurde langsam ungeduldig, ich entscheid mich also jetzt mal dort anzurufen. Der Mitarbeiten am Telefon konnten meinen Reperaturvorgang nicht finden, woltte jedoch sofort zurückrufen, was auch nicht passierte. (Ich musste da min. 4mal anrufen, bis die Firma CardServices überhaupt Ibook gefunden hatte.). Nach einem Monat war es der Firma endlich möglich, mein Laptop zu finden. Mir wurde mitgeteilelt, dass der Reperaturvorgang noch gar nicht begonnen wurde, aufgrund einer Panne innerhalb von CardServices lag mein Ibook wohl 1 Monat in irgendeiner Ecke!! Der Mitarbeiter war jedoch sehr freundlich und entschuldigte sich tausend mal, somit war ich zwar sauer, aber Fehler passieren halt, es wurde mir versichert, dass mein Ibook sofort repariert wird und ich es noch in der selben, spätestens am Anfang der folgenden Woche abholen könne. Seit diesem Telefongespräch warte ich schon wieder 1 Monat und die Frima CardServices rührt sich kein Stück!!!

    Meine Frage ist nun, ob ich als Käufer für so eine Reparatur (falls die Reparatur irgendwann mal fertig wird)den vollen Preis (Kostenvoranschlag 620EUR) zahlen muss?

    Ich würde mich über Eure Beiträge sehr freuen!

    Viele Grüße

    Tombo601
     
  2. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    In diesem Fall würde ich sofort zum Rechtsanwalt gehen und jegliche Kommunikation nur noch schriftlich vornehmen.
     
  3. slex

    slex MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.454
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    61
     

    Also bitte - das sind auch nur Menschen.

    Da kann was intern durcheinander gekommen sein und jetzt ist das halt passiert.

    Der Threadstarter erwähnte ja auch, dass sie sich mehrmals entschuldigt haben.

    Ich will den Laden nicht in Schutz nehmen, aber wenn ich hier immer die Oberchecker-Posts mit Anwalt und Gericht lese, dann denke ich mir manchmal schon - WAS GEHT AB?

    Also mein Tip:

    Anrufen und den Geschäfsführer verlangen. Alles sollte über ihn laufen. Er soll den Auftrag so schnell wie möglich bearbeiten bzw. sich anschaun und herausfinden WAS GENAU da los ist.

    Oder du sagst gleich: Du brauchst dein Gerät sofort wieder, WEIL dir ZUGESICHERT worden ist, dass es viel schneller geht.

    Ersatzgerät oder vielleicht sogar ein neues Gerät könnte man aushandeln - hängt von deiner Schlagfertigkeit ab.

    Wie gesagt - nur mit dem Geschäfsführer verhandeln. Dir wurden andere Sachen zugesichert - welche aber jetzt in keinster Weise erfüllt worden sind.
    Du bist sehr unzufrieden und möchstest jetzt sofort zufriedengestellt werden...


    Greetz
    Slex - Viel Glück
     
  4. Lutz

    Lutz MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2002
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Um welchen Card-Services handelt es sich denn. Nur mal so aus Interesse. Berlin, Frankfurt, Stuttgart...

    Die Reparatur meines G5 Dual 2 GHz hat auch einen Monat gedauert, ohne das die Kiste verloren gegangen war.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Reperatur dauert
  1. impakt23
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    192
  2. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    811
  3. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.378
  4. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.282
  5. Sandfish
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    959