iBook Problem

  1. moppi99

    moppi99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    mein iBook s. Signatur hat ein Problem.
    Ich surfte so schön im Internet und schwupps war das iBook aus.
    Wenn ich es nun einschalten möchte passiert fast nichts.
    Ca. 5s nachdem ich auf den Powerknopf drückte läuft der CPU Lüfter in der höchsten Stufe los. Dann passier gar nichts mehr. Kein Dong etc.
    Mhh...wat nu los ? Habs doch erst im Feb. gekauft.
     
    moppi99, 03.10.2004
    #1
  2. MacDaniels

    MacDaniels MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    ich würd sagen, die cpu hat nen kleinen großen schaden, ist defekt.
     
    MacDaniels, 03.10.2004
    #2
  3. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Mach doch mal einen PMU-Reset.
    (Suchfunktion)
     
    abgemeldeter Benutzer, 03.10.2004
    #3
  4. moppi99

    moppi99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    So hatte den Akku für ca. 30 min rausgenommen.
    Hatte auch schon an den PMU Dingens gedacht.

    Also, fürs erste läuft das iBook wieder.
    Wer weiß wie lange.Mach erstmal ne aktuelle Datensicherung.
     
    moppi99, 03.10.2004
    #4
  5. moppi99

    moppi99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Mhh...Problem tritt schon wieder auf.
     
    moppi99, 03.10.2004
    #5
  6. leowe

    leowe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    ich würde unbedingt eine überprüfung in der garantiezeit (am besten sofort) anberaumen. mit meinem ibook hatte ich auch ziemlich viel spaß (...) und ibooks baut apple glaube ich generell nachts bei kerzenschein und beschäftigt dabei gern leute mit eingeschränkter feinmotorik und gummihammer. im ernst: in meinem apple-freundeskreis gibt es kein ibook, das nicht irgendwo kränkelt.

    also, ab zur garantieüberprüfung damit, wenn der fehler nicht nachvollzogen werden kann...
     
    leowe, 03.10.2004
    #6
  7. MacDaniels

    MacDaniels MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    meins kränkelt nicht. ätschibääääätsch, dafür ist es auch das 3te neugerät seit mai. :( ... *gg*
     
    MacDaniels, 03.10.2004
    #7
  8. MacDaniels

    MacDaniels MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    aso nch was zum thema. ich nehme an, wie von mir schon weiter oben erwähnt, dass die cpu nen knacks hat. ich kenne das problem von meiner dose. als da die cpu nen schaden hatte und heiss wurde, ist der rechner auch immer ausgegangen.
     
    MacDaniels, 03.10.2004
    #8
  9. leowe

    leowe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0

    wenn du dir aller paar monate ein neues ibook leisten kannst ... :D
     
    leowe, 03.10.2004
    #9
  10. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    34
    meins kränkelt auch nicht und läuft seit über 2 jahren top. das andere hört sich schon nach einem gravierenden schaden an (shit happens) also ab in die werkstatt.
     
    charlotte, 04.10.2004
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Problem
  1. Ahau
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    452
    Madcat
    15.10.2012
  2. MrAppleFan
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    326
    MrAppleFan
    07.04.2012
  3. michael2371

    IBook Lade Problem

    michael2371, 21.03.2012, im Forum: MacBook
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    474
    michael2371
    21.03.2012
  4. SPM
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.299
    bassist75
    13.12.2011
  5. Praeburn
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.137
    Praeburn
    05.09.2011