iBook - PowerBook am Netz - Akku Zwischenpuffer?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Toni23, 04.09.2005.

  1. Toni23

    Toni23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.06.2005
    Hallo,

    ich habe auf der Apple Seite nichts gefunden, wird der Akku wenn das i- oder PowerBook am Netz hängt als Zwischenpuffer verwendet bzw. mißbraucht?


    Gruß, Toni


    ....aber ganz oben hier im Forum stehts. Hat sich erledigt - sorry
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2005
  2. martinibook

    martinibook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    350
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Ich denke mal schon, wenn du den Netzstecker ziehst, geht es ja nicht aus.

    Martin
     
  3. h34d

    h34d MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.07.2005
    will kein neues thema extra deswegen aufmachen:

    sollte man das ibook erst mal vollladen bevor man es verwendet ???
    Hab gelesen das das bei nem Lithionen Akku nicht von nöten ist trau der sache aber nicht, und will mir den akku nicht gleich ruinieren wenn in diesen Tagen mein Ibook endlich ankommt

    mfg
    h34d
     
  4. chrisking

    chrisking MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.06.2005
  5. j.ca

    j.ca MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.06.2005
    also, man kann, wenn das powerbook am netz hängt, den akku herausnehmen, ohne dass das powerbook ausgeht...
     
  6. h34d

    h34d MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.07.2005
    danke !
     
  7. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.945
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Das Thema wird/wurde hier auch schonmal diskutiert...

    Klick
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen