iBook nimmt Speicherbaustein nicht an!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Mucc, 25.09.2006.

  1. Mucc

    Mucc Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Habe bei meinem alten G4 iBook (12", 800Mhz) vor nem knappen Jahr nen Logicboardschaden gehabt.

    Seit gestern läuft es wieder, weil ich bei eBay ein Board gefunden hab. Alles soweit gut, nur den RAM-Baustein (512MB) will der Rechner nicht annehmen. Im Hardware-Test krieg ich den Fehlercode:

    post/0/2048 DIMM 1/J31

    Kann mir jemand sagen, was ich jetzt am besten anstellen soll?
    Der Speicherriegel kann ja eigentlich nicht defekt sein, da er mit dem alten Board einwandfrei funktioniert hat.


    Freue mich schon auf Eure Unterstützung!
     
  2. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    Ehrlich gesagt, wüsste ich nicht wie ich helfen soll. :kopfkratz:
    Vielleicht ist der Steckplatz kaputt.
     
  3. Mucc

    Mucc Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Zum Glück kenne ich einige, die auch ein iBook haben. Werde mal die Speicherbausteine von denen ausprobieren.

    Wenn das geht, denn die haben alle Geräte mit 1,2 Ghz und mehr...
     
  4. Natürlich kannst du die Ram Bausteine deiner Bekannten testen. Es kommt auf den Bustakt an. Und der wurde bei den neueren Modellen teilweise erhöht, aber auf keinen Fall verringert. Insofern kannst du die RAM Bausteine auch bei dir einbauen, da sie defintiv abwärtskompatibel sind.
     
  5. Mucc

    Mucc Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab auch noch ein MacBook hier, bin mir aber nicht sicher, ob die Ram-Riegel kompatibel sind. Nicht dass am Ende alles passt, die Spannung aber zu hoch ist und der Baustein das zeitliche segnet.

    Ihr könnt mir doch sicher sagen, ob ich den MacBook-Speicher in meinem iBook verbauen kann...
     
  6. Nein kann man nicht. Im MacBook ist DDR2 und im iBook DDR1 RAM.

    MfG, juniorclub.
     
  7. Mucc

    Mucc Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Habe jetzt den Test mit "fremdem" Speicher gemacht.
    Das Resultat:

    Mein Speicher funktioniert in nem anderen iBook problemlos. Und der andere Baustein geht bei mir nicht.

    Muss also an meinem Logic Board liegen.


    Kann ich noch irgendwas tun, um über die verlöteten 128Mb hinauszukommen? Denn damit kann man einfach nicht arbeiten.
     
  8. Nein. Die sind direkt am Mainboard verlötet (AFAIK).

    MfG, juniorclub.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook nimmt Speicherbaustein
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    506
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    718
  3. Tholimag
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    780
  4. hbking
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    633
  5. hermann4000
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    665

Diese Seite empfehlen