iBook Newbie ISDN Vernetzung W2K

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Haljam, 30.04.2004.

  1. Haljam

    Haljam Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Hi!

    Ich bräuchte mal etwas Unterstützung bei folgenden Fragen:

    Ich will mir ein iBook 12" (ev. ein Powerbook 12") anschaffen.
    Dies wird mit einer Airport-Extreme Karte ausgestattet sein.
    Ich habe hier zur Zeit 3 PC mit Win 2000 pro die vernetzt sind (TCP/IP) am HUB und jeder für sich per Fritzcard ins Internet gehen können (ISDN).
    Da hier in den nächsten Jahren nicht mit DSL zu rechnen ist kann dies unberücksichtigt bleiben.

    Was bietet sich als Access Point an um ins bestehende W2K-Netzwerk zu kommen und um ISDN-Zugang zu ermöglichen für das I-Book? Wie gesagt die PCs gehen jeder für sich ins Internet und das kann auch so bleiben.


    Mit einem Gruss aus Hagen/Westf.
    Dirk
     
  2. blue-skies

    blue-skies MacUser Mitglied

    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    12.06.2003
    Hmm. Da würde ich reinen Tisch machen: Hub und alle Fritzcards weg und bei ebay verticken. Neuen Router her, bspw. den hier: Klick!.

    Vorteile: WLAN für iBook, Switch für DOSen plus Netzwerk und Routerfunktionalität wie NAT und INet-Zugang via ISDN für alle. Auch nicht viel teurer, als eine DOSe für ein Adhoc-Netzwerk aufzubohren.

    Bye
    blue-skies
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. Haljam

    Haljam Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Interessanter Vorschlag, doch wie bereits gesagt auf die Fritzcards werde ich nicht verzichten. Ein Totalumbau ist daher nicht geplant.

    Ich brauche also etwas was zusammen mit der Airport-Karte im iBook den Zugang a) zum W2K Netz ermöglicht und b) einen ISDN Zugang bereitstellt.

    Gruss
    Dirk
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen