Benutzerdefinierte Suche

iBook möhrt sich einen ab

  1. michaelX

    michaelX Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Seit gut zwei Wochen ist unser iBook elendiglich langsam geworden, die Festplatte scheint im Dauerbetrieb zu arbeiten. Egal was ich mache, er braucht die Festplatte dazu. OK, Rechte überprüfen und neu schreiben lassen, Festplatte optimiert (im Rahmen des letzten Sicherheitsupdates). Half mal für eine Stunde. Es sind noch 13GB von 30 frei ...

    Kann mir jemand ein Defrag Tool,empfehlen oder was anderes schlaues?

    m
     
    michaelX, 19.08.2005
  2. TheMaXim

    TheMaXimMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    14
    Hört sich eher nach einen defekt an.
    Hardware check laufen lassen.Ist bei den System CDs dabei...

    Gruss MAxim
     
    TheMaXim, 19.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook möhrt einen
  1. Katsa
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    580
  2. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    683
  3. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.154
    chris25
    16.06.2015
  4. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.151
  5. Fadriano
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    443
    geronimoTwo
    25.11.2014
Benutzerdefinierte Suche