iBook-Laufwerk verzogen. Was tun???

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Laurana, 11.04.2008.

  1. Laurana

    Laurana Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.06.2006
    Hallo alle miteinander,

    seit heute habe ich nun ein kleines großes Problem. Mein iBook schmeißt keine CDs, DVDs mehr aus, weil es wohl genau mittig am Laufwerk verzogen ist.
    Jetzt fragt sich bestimmt der ein oder andere, wie sowas passieren kann.
    Ich vermute es kommt dadurch, dass ich am Montag eine Bäckereipapiertüte mit Inhalt darüber gelegt habe. Diese ist komischerweise durchgenässt (vielleicht kann mir hier direkt noch jemand beantworten, wie Laugenbrezeln eine komplette Papiertüte durchnässen können). Jedenfalls hat seitdem mein iBook genau an der Stelle eine Verfärbung, die nicht weggeht. Das spricht doch richtig für Qualität, wenn man die Farbe nicht abbekommt, sondern die anscheinend ins weiß bzw. grau eingezogen ist...
    Nun ja, diese Verfärbung ist jedoch nicht das Problem:
    Das Slim-Laufwerk ist jetzt mittig verzogen, dass die DVDs genau da hängen bleiben. Ich habe sie zwar rausbekommen, jedoch kann ich die DVD wegschmeißen, weil sie durch den Auswurf Kratzer ohne Ende hat.
    Nun meine Frage: Würde es was nutzen, ein neues Laufwerk einbauen zu lassen? Wie viel würde so ein Spaß kosten? Kann das auf Dauer noch mehr Schäden nach sich ziehen?

    Ich wäre für Hilfe und Erfahrungsaustausch sehr dankbar.

    Lieben Gruß,
    Laurana
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen