ibook kann nicht im Windows-Netzwerk drucken

  1. switcher82

    switcher82 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    habe vor kurzen ein ibook blueberry bei ebay ersteigert. Klasse Teil. Habe es in ein Windows-Netzwerk integriert. Der Datei-Zugriff klappt problemlos. Jedoch gibt es ein Problem mit dem Drucken. Habe einen Lexmark Z42. Wenn ich den direkt an das ibook anschließe, druckt er einwandfrei. Wenn ich jedoch über Netwerk drucken will. (Drucker ist freigegeben) Dann meldet mir das MAC-Druckermenü: "cannot connect to SMB" und "cannot connect to NT_..." Ich habe einen PC mit Windows XP home drauf. Alle anderen "Netzwerkteilnehmer" (PCs) können drucken. Der Drucker ist im MAC-Menü als Windows Netzwerkdrucker eingerichtet. Wer kann mir helfen? Danke schonmal im voraus.
     
    switcher82, 14.01.2004
  2. HAL

    HAL

    Probier mal (sofern nicht bereits erledigt) , die Treiber für den
    Drucker auf Deinem Book zu installieren. Danach sollte es klappen.
     
  3. vwp

    vwpMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    versuchs mal so:
    Beim PrintCenter mit gedrückter ALT-Taste Drucker hinzufügen,
    dann im weiteren Menü Windows-Drucker über Samba (oder so ähnlich);
    dann

    smb://BENUTZERNAME:pASSWORT@192.xxx.x.xx/DRUCKERFREIGABENAME

    Wenn du kein Passwort benötigst, dann lass es einfach weg (auch den Doppelpunkt).

    Dann sollte es gehen.

    Viel Glück vwp
     
  4. switcher82

    switcher82 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, jetzt geht's.

    MfG

    Christian
     
    switcher82, 15.01.2004
  5. Wonderboyfg

    WonderboyfgMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    3
    Sorrz bekomme das mit der samba einstellung nicht hin.... kann mir nochmal einer erklaeren wie ich den drucker da genau einstelle.. mit drucker hinzufuegen mit alt gedrueckt komme ich in eine art samba menu


    mfg

    Alex
     
    Wonderboyfg, 19.01.2004
  6. Wonderboyfg

    WonderboyfgMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2004
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    3
    sorry, komme nicht in eine art sambamenue
     
    Wonderboyfg, 19.01.2004
  7. vwp

    vwpMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    1.) Drucker-Dienstprogramm starten
    2.) ALT gedrückt halten und auf Hinzufügen klicken
    3.) nach längerer Wartezeit unter 'Weitere Optionen' als Gerät 'Windows Printer via Samba' wählen
    4.) Druckername und smb-Adresse eingeben (siehe oben)
    5.) Druckertreiber wählen (eventuell gimp print installieren)
    6.) Glück gehabt?


    Gruß vwp
     
  8. b0unce

    b0unceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich bin noch ein totaler mac anfaenger, habe seit ein paar tagen ein iBook G4 mit OSX 10.3.4. Das iBook haengt auch ueber einen funkrouter an einem windows netzwerk. die datei freigabe funktioniert auch nur beim drucken hat er probleme (HP Deskjet 3820 ist ueber parallelport an einem winxp). wollte das jetzt auch mal ueber die Windows-Drucker via Samba probieren, nur weiss ich jetzt nicht welchen benutzernamen und passwort ich da angeben muss. ist das einfach der benutzername und pw vom iBook?

    Ein weiteres problem ist, dass ich den drucker unter hp bei den druckermodellen nicht finden kann. habe den treiber direkt fuer das modell von hp runtergeladen und installiert, aber in der liste der druckermodelle ist er nicht zu finden.

    ueber hilfe waere ich sehr dankbar!
     
    b0unce, 28.10.2004
  9. b0unce

    b0unceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    sorry fuer die frage, habs jetzt hinbekommen

    also es geht jetzt endlich mit dem drucken ueber netzwerk. hab es jetzt doch nicht ueber die windows-drucker via samba gemacht, sondern einen anderen hp drucker ausgewaelt, der nicht genau das modell ist, was ich hab, und jetzt geht es....
     
    b0unce, 28.10.2004
  10. vwp

    vwpMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Falls es Treiberprobleme gibt, kannst Du auch mal bei gimpprint schauen, ob es einen guten Treiber für dein Modell gibt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ibook kann Windows
  1. maschenka
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    566
  2. gregstar
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.521
    gregstar
    23.08.2010
  3. abelinho
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    524
    eintausendstel
    24.06.2010
  4. Mauki
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.850
  5. lengy
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    472