Benutzerdefinierte Suche

ibook halb tod -> bootet nicht mehr

  1. sonnenmilch

    sonnenmilch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    12
    Hallo,

    mein ibook ( g3, 500 MHz ) bootet, aber leider nur bis zum dunklen apfel auf hellen hintergrund.
    Das wars.
    Ich habe versucht einen reset durchzuführen und in die openfirmware komme ich:
    0 > reset-nvram
    0 > reset-all

    Aber leider war es das.
    Booten von CD/DVD auch nicht möglich.

    Was kann ich noch tun????

    vielen Dank schonmal,
    schöne Grüße
    sonnenmilch
     
    sonnenmilch, 05.02.2006
  2. Mister_Ed

    Mister_EdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
  3. sonnenmilch

    sonnenmilch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Mister_Ed,

    hab alles entfernt (Ram ausgebaut) -> kein Erfolg
    PMU Reset -> kein Erfolg

    --> ich nehm des Ding und werfs weg.

    Mist ich ärger mich gerade etwas ....

    sonnenmilch
     
    sonnenmilch, 05.02.2006
  4. Mister_Ed

    Mister_EdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    hörst du überhaupt, dass die platte anläuft, und hast du versucht mit der gedrückten c taste von der dvd zu booten !?!
     
    Mister_Ed, 05.02.2006
  5. sonnenmilch

    sonnenmilch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Mister_Ed,

    habs endllich geschafft von der Systemcd zu booten.
    Versuche gerade Volumen zu reparieren er hat gerade einen schweren Ausnahmefehler erklärt und versucht weiter mit der Reparatur.
    Langsam denk ich die Platte hat einen in der Murmel sitzen ...

    Viele grüße
    sonnenmilch
     
    sonnenmilch, 05.02.2006
  6. sonnenmilch

    sonnenmilch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    12
    Hallo,

    die Kiste geht wieder, keine Ahnung was es war.
    Vielen Dank für die Antworten Mister_Ed.

    schönen Sonntag
    sonnenmilch
     
    sonnenmilch, 05.02.2006
  7. Mister_Ed

    Mister_EdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    super, dann ist ja das we ja geretet! :D
     
    Mister_Ed, 05.02.2006
  8. sonnenmilch

    sonnenmilch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    12
    kleiner Nachtrag:
    Booten direkt geht leider noch immer nicht,
    aber wenn man mit der alt-Taste das system auswählt geht es perfekt,
    sonst keine Auffälligkeiten.

    komisch

    viele Grüße
    sonnenmilch
     
    sonnenmilch, 05.02.2006
  9. Mister_Ed

    Mister_EdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    dann geh zu den system einstellungen und schaue nach welches startvolume definiert ist: systemeinstellungen/startvolume > mac osx 10.4.4 muss aktiv sein
     
    Mister_Ed, 05.02.2006
  10. sonnenmilch

    sonnenmilch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    12
    cooooooooooooooooooool

    vielen herzlichen Dank, es rockt wie die wildsau :)
    Danke

    viele Grüße
    sonnenmilch
     
    sonnenmilch, 05.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ibook halb tod
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    689
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.154
    chris25
    16.06.2015
  3. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.152
  4. Fadriano
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    444
    geronimoTwo
    25.11.2014
  5. austromac
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    488
    austromac
    23.09.2005