iBook geschlossen betreiben?!

  1. pixeltraum

    pixeltraum Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2004
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    13
    Moin, moin!
    Seit Freitag letzter Woche bin ich nun endlich auch
    stolzer Besitzer eines iBooks 12" G4 ... und hab' ca. 1.000.000 Fragen dazu!
    Wieso kann ich das iBook nicht geschlossen betreiben - sprich: ich habe einen externen TFT angeschlossen und möchte das iBook nun zumachen, damit es mich nicht "ablenkt" :) beim arbeiten! Sobald ich das Teil aber zu mache, geht es in den Sleepmode! Was mache ich falsch, bzw. ist es überhaupt möglich das Teil im laufenden Betrieb zu schliessen und trotzdem das "gespiegelte" Bild am externen Monitir zu sehen?!

    Grüße aus FrAnGn' :D
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Benutze die Suche, da findest Du auch viele Lösungen dazu.
     
  3. nonsense

    nonsense MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2004
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    66
    ich meine gelesen zu haben, dass das mit dem screen extender ginge. allerdings kann das wohl dein nigelnagelneues ibbok schrotten. der grund liegt wohl in der resultierenden hitze.

    gruss
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    Falsch machst du nichts. Ist halt Ruhezustand, wenn man es zuklappt.
    Es gibt ein Patch mit dem man das Bild nicht nur spiegeln kann.
    Wurde gerade noch gepostet.
     
  5. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Ohne zusätzlich in das Gerät einzugreifen (per Zusatzsoftware oder inoffiziellem Firmwarehack) geht das nicht.

    Es gibt angeblich Programme die das regeln. Hier im Forum solltest du aber viel dazu finden. Du kannst aber einfach versuchen eine Münze 5 oder 10 Cent rechts unter der Tastatur zu platzieren. Du merkst die Stelle da sie magnetisch ist.

    Du solltest bedenken, dass es zu einem erhöhten Temperaturstau im Gerät kommen kann, da es nicht über das Keyboard abkühlen kann. Das halte ich für weniger bedenlich solange der Lüfter nicht angeht ist es ja nicht zu warm, jedoch liegt dein Display direkt auf der Wärmequelle und ich weiss nicht wie ein TFT auf erhöhte temperatur reagiert...
     
  6. @ pixeltraum

    Mach das bloß nicht!!!
    Die Tastatur wird beim iBook als Hitzeabweg benutzt! Ist zwar im Winter beim Tippen toll, aber nicht, wenn dein Book zu ist! ;) ;) ;)
    cheers the_prince
     
  7. ok, ich sollte wirklich 10-Finger-Tippen üben... :D
     
  8. pixeltraum

    pixeltraum Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2004
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    13
    Dann wohl lieber die Finger davon ...

    tjanaja! dann lass ich wohl lieber die Finger davon!
    Will ja noch was von meinem Prachtstück hier haben! :D
    Vielen Dank für die sehr schnellen Meinungen!
     
  9. Christian T

    Christian T MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Genau so ist es, irgendwie denken die Leute bei Apple ja schon nach:).
     
  10. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    Sleepless heißt das Programm. Würde es aber auch nicht empfehlen.

    Gruß
    Artaxx
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook geschlossen betreiben
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    676
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.143
  3. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.147
  4. Fadriano
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    434
  5. noreboots
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    512