Ibook geht nicht mehr an

digio

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.03.2008
Beiträge
111
Hallo.

Mein Ibook (siehe signatur) geht nicht mehr an. Als ich es gestern mit Netzteil an die Steckdose angeschlossen habe, ist es nach ein paar Sekunden abgestürzt und es hat verbrannt gerochen.
Wenn ich das Netzteil anschließe leuchten die Led`s bei "Num" und "Feststelltaste" und die led am Kabel leuchtet, aber es geht nicht an. Was kann ich tun? Kann ich wenigstens die Daten irgendwie retten?

greez digio
 

Jordan2Delta

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
1.209
Wenn das Book wirklich nicht mehr startet, dann bleibt Dir nur die Möglichkeit die Festplatte auszubauen um an die daten zu kommen :-(

Vielleicht ist dein iBook dem Logicboard-Tot zum Opfer gefallen?

Beste Grüße

Marcel
 

digio

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.03.2008
Beiträge
111
Das wäre echt blöd. Ich bin schüler und hab sonst nur noch nen Windows PC. Ich brauche die daten, die auf der Festplatte des ibooks sind. Wie komm ich da ran?

greez digio
 

Jordan2Delta

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
1.209
Das wäre echt blöd. Ich bin schüler und hab sonst nur noch nen Windows PC. Ich brauche die daten, die auf der Festplatte des ibooks sind. Wie komm ich da ran?

greez digio
Hab ich Dir doch gerade gesagt, es wird keinen anderen Weg geben...es sei denn Du lässt das iBook irgendwo reparieren

Edit: Außerdem ist ein Windows-PC keine Krankheit...
 

Naphaneal

unregistriert
Mitglied seit
05.12.2007
Beiträge
5.787
bring's zu nem ASP und lass die platte ausbauen und daten sichern, sofern die platte nix abbekommen hat, sollte da der großteil zu retten sein.
 

Jordan2Delta

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
1.209
Kannst aber auch unter ifixit.com nachschauen und es selber machen. Ist relativ einfach, wenn man sich im Umgang mit Hardware ein wenig auskennt...

Beste Grüße

Marcel
 

digio

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.03.2008
Beiträge
111
Hmm,ok. Ich habe ein Programm gefunden mit dem man seine daten am PC (windows) retten kann. Was für eine Festplatte ist in meinem Ibook (2,5 oder 3,5")?
 

Naphaneal

unregistriert
Mitglied seit
05.12.2007
Beiträge
5.787
der dicke des books nach zu urteilen, 2,5"... bei ner 3,5" wär's book wesentlich dicker... ;)

edit: stimmt, garantie abgelaufen...daher hat sich die aussage erledigt...
 
Zuletzt bearbeitet:

digio

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.03.2008
Beiträge
111
Ein Freund von mir hat schon vielen (allerdings windows usern) die daten gerettet. Ich werde ihn mal fragen.
 
Oben