1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ibook geht nicht in ruhemodus

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von qny, 27.10.2003.

  1. qny

    qny Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.07.2003
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    1
    das ibook meines bekannten geht beim zuklappen nicht mehr in den ruhemodus - sprich der monitor bleibt an.
    was kann das nun wieder sein?

    ibook800 os10.2.8
     
  2. bonewood

    bonewood MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.09.2003
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    a.) schläft es, wenn du den Ruhemodus übers Apfelmenu/den Startknopf auswählst?

    b.) schläft es von selber beim zuklappen ein, wenn du os9 gebootet hast?

    wenn a.) zutrifft, b.) aber nicht sollte es ein hardwareproblem sein, bei den apple-discussions gibts da einige recht lange threads dazu.

    Mein ibook hat das gleiche problem.

    wenn du noch garantie drauf hast -> reparieren lassen. Wenn die garantie abgelaufen ist: kannst du mit dem kleinen schönheitsfehler leben?

    Scheints ist da ein magnetischer Schalter ( Reed Switch ) eingebaut, der auf den kleinen magneten unterhalb der tastatur (lass mal ein paar büroklammern unterhalb vom ziffernblock auf die handballenauflage fallen...) geschalten wird. Wenn dieser schalter hinüber ist weiß das ibook nichtmehr daß es einschlafen soll.

    Der reed switch ist teil eines kabels im display, wenn du eine günstige quelle dafür findest: sag es mir! Verschiedene ersatzteil-händler wollen astronomische summen für das kleine teil, in den usa gabs das dingen früher mal für 20$, warum soll ich jetzt 150€+ zahlen?...