iBook geht beim Zuklappen nicht in den Ruhezustand...

Diskutiere das Thema iBook geht beim Zuklappen nicht in den Ruhezustand... im Forum MacBook

  1. justus

    justus Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.02.2003
    Hallo,
    seit einigen Tagen geht mein G3/800 iBook mit OS 10.4.10 nicht mehr in den Ruhezustand, wenn ich es zuklappe. Wie kann denn sowas kommen?
    Gruß justus
     
  2. marc2704

    marc2704 Mitglied

    Beiträge:
    10.659
    Zustimmungen:
    563
    Mitglied seit:
    23.08.2005
  3. justus

    justus Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.02.2003
    Leider hat PRAM zurücksetzen nicht geholfen, aber mir ist nun aufgefallen, dass das iBook doch in den Ruhezustand geht, allerdings dauert es mal 10 Sekunden oder auch mal bis zu 1 Minute. Früher ging das immer sofort wenn ich es zugeklappt habe.
     
  4. MU2U

    MU2U Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    28.08.2005
    hab das ab und an wenn ich viele speicher intensive programme geöffnet habe. dann dauerts halt ein wenig länger. mal wieder neustarten hilft häufig um die zeit bis zum ruhezustand wieder zu verkürzen.

    glück auf der
    mu
     
  5. MacMännchen

    MacMännchen Mitglied

    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    213
    Mitglied seit:
    03.10.2006
    Was du noch versuchen könntest, wäre ein PMU reset.
     
  6. justus

    justus Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.02.2003
    Super, danke, das hat geholfen!!!
     
  7. Quant

    Quant Mitglied

    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    26.06.2005
    Habe seit gestern mein iBook G4 800mhz 12 zoll. Beim Zuklappen geht es leider nicht in den Ruhezustand, auf Tastenkombination schon. Habe alles oben schon probiert, weitere Problemquellen?
     
  8. cbednarz

    cbednarz Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    16.03.2003
    Das könnte auch noch ein Hardwaredefekt sein. Der Ruhezustand beim Zuklappen wird über den sogenannten reed switch gesteuert, quasi ein Sensor, der durch ein im Display befindlichen kleinen Magneten aktiviert wird. Genügend technisches Geschick und Fingerfertigkeit vorausgesetzt, empfehle ich, den Displaydeckel vorsichtig zu lösen (sind nur vier Torxschrauben an den Deckelseiten) und abzunehmen (behutsam, bloss keinen Displaybruch riskieren), den Magneten zu lokalisieren (sollte einfach angeklebt sein, und ihn ggfs. mal mit einen anderen Magneten wieder "aufzuladen". Wenn das auch nicht hilft, ist vielleicht der Sensor im Gerät selber futsch...
     
  9. MacMech

    MacMech Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    11.10.2006
    Im Display sitzt das Reed Switch, welches auf einen Magnet im Gehäuse, im Bereich der Pfeiltasten, reagiert.

    Es könnte aber auch das Kabel zum Sensor im Display durchgescheuert sein. Meistens im Scharnier.
     
  10. Quant

    Quant Mitglied

    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    26.06.2005
    Ok, es scheint am Magneten im Topcase zu liegen. Habe vorhin mal probiert mit einem anderen Magneten vorsichtig am Display den Ruhezustand zu aktiveren und das hat funktioniert.

    Liegt also wohl am Magneten bei den Pfeiltasten. Das er verrutscht ist, glaub ich irgendwie nicht. Kann man den neu aufladen oder sowas?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...