iBook G4 und FinalCutPro

  1. nervusblue

    nervusblue Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin ein Apple Greenhorn - werde demnächst auf apple umsteigen. Möchte mir das ibook G4 zulegen. Brauche das Gerät vor allem für Alltagsanwendungen (also vor allem Textverarbeitung, Recherche usw.). Möchte mich jedoch gleichzeitig mit Final Cut Pro vertraut machen, d.h. zu Hause üben. Mir ist klar, dass das Ibook nicht der passende Rechner dafür ist. Ich habe aber an der Uni gute Möglichkeiten die ganz großen Dinger von Apple zu nutzen. Nur eben nicht zu jeder Tages- und Nachtzeit. Ich lasse mir den Arbeitsspeicher auf 1 Gb und die Festplatte auf 80 GB aufrüsten. Damit müsste es doch eigentlich gehen. Wie gesagt es geht mir nicht um die Grafik usw., sondern einfach nur darum, ob dieses Programm im vollen Umfang auf dem ibook läuft (d.h. ob der Prozessor ausreichend ist)? Vielleicht könnt ihr mir einen Tip geben. Vielen Dank

    nervusblue
     
    nervusblue, 21.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook FinalCutPro
  1. phattomatic
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.524
    rembremerdinger
    05.10.2014
  2. PhilKelevra
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    819
  3. reztreh
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.903
    MacBookBlack
    16.01.2012
  4. ahla
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.980
    oliverpirch
    18.07.2011