1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook G4 - Streifen auf dem Display

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von votec, 25.06.2004.

  1. votec

    votec Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    moin!

    ich hab gerade zum zweiten mal festgestellt, dass auf dem display meines ibook (933Mhz g4) bunte waagerechte streifen oben links in der ecke (5 x 5 cm) auftauchen. beim ersten mal hab ichs ignoriert... aber irgendwie nervt dat schon. sie verschwinden, wenn ich den benutzer wechsel oder eine vollbilddarstellung aufm schirm habe. was kündigt sich dort an????? vielleicht ein bekannter Fehler??? vielleicht könnt ihr mir mal helfen!? kopfkratz
    grüße aus HH
     
  2. funkestern

    funkestern MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Hallo

    mmh, wenn es beim Benutzerwechsel weggeht, dann scheint es ein Softwareprob zu geben. Hast kein Grafikkartenupdate gemacht?
    Taucht der Fehler auch beim arbeiten mit einem anderen USERname auf?


    Sonst würde ich den Benutzer wechsel und den "alten" löschen.
     
  3. votec

    votec Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    eigentlich sind alle updates installiert... in der softwareaktualisierung taucht jedenfalls nix mehr auf.
    auf dem ibook sind 2 benutzer eingerichtet und bei beiden tauchte das problem jeweils einmal auf... keine ahnung was da los ist... :(
     
  4. xkeek

    xkeek MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Wie alt ist denn dein iBook? z.Zt. gibt es von Apple ein Reparatur-Programm. Da werden genau die Fehler, die du beschrieben hast, aufgelistet:
    - ein verzerrtes Bild
    - unerwartete Linien auf dem Bildschirm
    - ein Flimmern auf dem TFT
    - einfrierendes Bild
    - Startprobleme
    (http://www.mactechnews.de/index.php?id=6418)
     
  5. funkestern

    funkestern MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    ich glaube das Reperaturprogram gilt nur für Books der G3 Reihe - da angeblich die neuen diese Probs nicht mehr haben (sollen)!

    Würde aber zum Apple Händler deiner Wahl gehen und das Problem schildern/vorführen, vielleciht wissen die woran das leigen kann und die tauschen was.

    gruß
     
  6. votec

    votec Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    das ibook ist gerade 6 monate alt - kann es sein das sich da irgendein fehler in der verkabelung zum display ankündigen will? ermüdungserscheinung sollten es doch irgendwie noch nicht sein - nach den paar monaten...
     
  7. votec

    votec Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    hat jemand von euch das gleiche problem (gehabt) ? habt ihr irgendwelche ideen, woran es liegen könnte? handelt es sich um ein softwareproblem oder eher um einen hardwaredefekt?? bin für jeden hinweis dankbar...

    grüße aus dem sonnigen HH
     
  8. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    1
    Hallo votec,

    es sieht bisher - was man so einschätzen kann - sehr nach einen Hardwaredefekt aus. Mit dem iBook G4 scheint das ein neues Phänomen zu sein, muss aber nicht serienbedingt auftreten. Kontaktiere doch mal den Apple Support und schildere das Problem dort. Da wird man wahrscheinlich versuchen das Display zu tauschen o.a.

    => http://www.apple.com/contact/phone_contacts.html
     
  9. Korgan74

    Korgan74 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    5
    Hi Votec,

    habe auch ein G4 iBook 933 und bisher nie Probleme mit dem Display gehabt. Kann das Problem also zumindest bei mir nicht bestättigen und mich auch nicht daran erinnern, schon mal davon gehört zu haben. Ich würde es aber auf jeden Fall mal checken lassen.
     
  10. vwp

    vwp MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ich antworte jetzt mal hier, weil bei meinem iBook G4 800 MHz die gleichen Probleme auftreten, linke obere Displayecke, horizontale kurze Linien.

    Hat bei Euch irgendwas geholfen?
    Ist das Problem Apple bekannt?

    Hoffe, es kann jemand helfen...
     
Die Seite wird geladen...