iBook G4: Keine Partitionen auf der Platte

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von msslovi0, 15.03.2008.

  1. msslovi0

    msslovi0 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    115
    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Hi!

    Habe hier ein iBook G4 12" von jemandem aus dem Verein, das mit dem blinkenden Fragezeichen nicht mehr bootet. Ein Start von der Installations-CD bringt sofort den Hinweis, dass OS X auf dem Rechner nicht installiert werden können, ich möchte doch bitte ein Startvolume auswählen.

    Im Festplattendienstprogramm wird zwar die Platte angezeigt, aber sie hat keine Partitionen. Das zusammen mit der Meldung des Installationsprogramms sieht mir sehr nach einer toten Platte aus. Oder hat noch jemand eine Idee?
     
  2. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    dateisystem ist beschädigt...guck mal, ob du mit der systemcd einen hardwarecheck machen kannst. (taste D beim booten mit eingelegter scheibe)

    im grunde ist es nur eine bestätigung dafür, daß die platte hin ist.

    muß ne neue rein..
     
  3. msslovi0

    msslovi0 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    115
    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Das hätte ich schon längst gemacht, dummerweise bootet der Rechner von der originalen CD gar nicht (graues Verbotszeichen), die Information der fehlenden Partitionen habe ich ihm nur mit Hilfe einer Boot-CD vom Mac mini entlocken können.

    Neue Platte ist so ne Sache. Beim dem iBook braucht man dafür ja mindestens drei Praxisjahre in der Chirurgie...
     
  4. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    dann bring's zu nem ASP....aber das mit der CD is strange...boote nochmal aber nimm die ALT-taste da müsste von der CD/DVD zu booten sein...

    festplatten kannste überall günstig kaufen, einbauen kannste eigentlich auch..

    bei www.ifixit.com gibt's anleitungen dazu. allerdings auf englisch
     
  5. msslovi0

    msslovi0 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    115
    Mitglied seit:
    20.03.2005
    So, hier mal ein Update:
    iBook zerlegt (nach ifixit.com-Anleitung), Platte in ein externes Gehäuse eingebaut - selbes Ergebnis.
    Test Disk installiert, Platte erkannt, Partition auch, kann aber keine Mac-Partition schreiben. Das kann dann aber pdisk. Das ist zwar etwas sehr terminallastig, aber damit hat es letzten Endes geklappt. Hab jetzt von der Festplatte ein Image gezogen. Alles wird gut ;-)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.