iBook G4 + iPod 30GB = Zugemüllte Festplatte

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von junicks, 24.12.2006.

  1. junicks

    junicks Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.043
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    18.09.2004
    hej,

    eine freundin von mir hat heute einen 30er-videopod bekommen und gleich an ihr ibook gehängt. bevor sie das tat hatte sie noch 3,5gb freien festplattenspeicher, danach waren es ein paar kb, nach einem reboot nicht ganz 10mb. jetzt stellt sich die frage: wtf hat da so viel platz gefressen? da sie gerade am anderen ende des landes ist kann ich nicht vor ort nachsehen, wüsste ehrlich gesagt auch nicht, wo ich anfangen soll ... jemand was ähnliches erlebt oder kann sonstwie helfen?

    dank im voraus,
    non
     
  2. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.361
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Lad dir whatsize. Das zeigt dir alle Dateien und Ordner nach Größe sortiert an.
     
  3. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.145
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Ave,

    Ich gehe mal davon aus, dass sie das Syncronisieren vom iBook zu iPod aktiviert hat und je nach dem was alles auf dem iPod schon drauf war, jetzt auf den iBook ist. Im Normalfall, wenn es ein Neugerät ist, hat dieser keine Dateien drauf, zumindest keine Titel oder Filme, also dürfte in dem Fall sich beim syncronisieren auch nicht viel ändern beim iBook.
    Ich würde in dem Fall, mal der Sache nach gehen, denn 3,5 GB verschwinden nicht einfach so.

    Frohes Fest!
    Mortiis
     
  4. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.957
    Zustimmungen:
    1.131
    MacUser seit:
    29.03.2006
    virtueller Speicher - 3.5GB freier Festplattenspeicher sind rappzapp weg wenn der Rechner was auf die Platte auslagern muß.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen