Benutzerdefinierte Suche

iBook G4 fordert immer Neustart

  1. misternice24

    misternice24 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo .
    leider ist mir nicht ersichtlich ob dieses Thema hier schon besprochen wurde.
    Ich habe nun ein scheiss problem. MEin Ibook fordert nach dem Start immer wieder Neustart. ich habe einen G4 und die Garantie ist vor drei monaten leider abgelaufen. Woran kann dies liegen. Die Meldung besagt, dass ich
    auf die On/Off Taste drücken soll und den MAc Neustarten soll. Das Ganze in 4 Sprachen. Ich hoffe es ist ein Fehler den man beheben kann. Wer kann mir da helfen ...bitte ich muss einiges dran machen und komme dadurch nie an meine daten bzw. kann damit nicht arbeiten.

    danke im voraus.

    folgende fehlermeldung wird mitgeteilt:

    panic(cpu 0 caller 0x000A8800): Uncorrectable machine check: pc = 00000000006AE594, msr = 0000000000149030, dsisr = 42000000, dar = 0000000000346000
    AsyncSrc = 0000000000000000, CoreFIR = 0000000000000000
    L2FIR = 0000000000000000, BusFir = 0000000000000000

    Latest stack backtrace for cpu 0:
    Backtrace:
    0x00095138 0x00095650 0x00026898 0x000A8800 0x000A7A90 0x000AB780
    Proceeding back via exception chain:
    Exception state (sv=0x20D96A00)
    PC=0x006AE594; MSR=0x00149030; DAR=0x00346000; DSISR=0x42000000; LR=0x006C3078; R1=0x0D03BD30; XCP=0x00000008 (0x200 - Machine check)
    Backtrace:
    0x015DCA00 0x006C3078 0x002D0B94 0x002CFA5C 0x000A9314
    Kernel loadable modules in backtrace (with dependencies):
    com.apple.iokit.AppleAirPort2(405.1)@0x684000
    dependency: com.apple.iokit.IONetworkingFamily(1.5.0)@0x5b1000
    dependency: com.apple.iokit.IOPCIFamily(1.7)@0x482000
    Exception state (sv=0x25425280)
    PC=0x00000000; MSR=0x0000D030; DAR=0x00000000; DSISR=0x00000000; LR=0x00000000; R1=0x00000000; XCP=0x00000000 (Unknown)
     
    misternice24, 20.01.2007
  2. adreu

    adreuMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2003
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    26
    Was du beschreibst, ist eine "Kernel Panic". Ist in den meisten Fällen auf defekten Arbeitsspeicher zurückzuführen. Nimm am besten mal den RAM-Riegel raus (ein anderer Teil des Rams ist fest verlötet), und sieh, ob er dann bootet.
     
    adreu, 20.01.2007
  3. Leachim

    Leachim

    Hast du eine Hardwaretest DVD? Ist idR auf der System DVD mit drauf.
    Versuch das mal durchlaufen zu lassen.
    Die Meldung sieht nach fehlerhafter Airport-Karte aus.
     
    Leachim, 20.01.2007
  4. misternice24

    misternice24 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hallo. wow danke für die schnelle antwort.

    nun also ich habe den fehler gefunden in einem anderem forum. das gleiche problem mit der gleichen fehlermeldung. es ist wohl mein airport. ich habe es deaktviert und es läuft. nun die frage. was kann ich machen? muss ich mir einen neuen airport kaufen? oder was mache ich? wenn ja welchen würdet IHr empfählen? und wie läuft das mit dem austausch? geht das so einfach. ich weis fragen über fragen. ..aber bin leider ein leihe was dies angeht. aber dank dieses forums werde ich wohl bald profi. .. ;-)
     
    misternice24, 20.01.2007
  5. Junior-c

    Junior-c

    Ja, sieht nach einem Airport Problem aus...

    Du hast leider nicht geschrieben um welches iBook es sich handelt. Ich nehme mal an eines der letzten 12" Modelle...

    Hier ist die Ein/Ausbauanleitung: http://www.ifixit.com/Guide/Mac/iBook-G4-12-Inch/AirPort-Extreme-Card

    ...ist nicht schwer zu machen. Allerdings sind Airportkarten ziemlich teuer. :(

    MfG, juniorclub.

    EDIT:
    gerade im AppleStore nachgesehen. Garnicht mal soo teuer. Um 50 Euro kriegt man eine Airport Extreme Karte (AT Store).
     
    Junior-c, 20.01.2007
  6. misternice24

    misternice24 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    danke für die schnelle antwort ich werde mich mal direkt ran setzten.
    nun ja liegt an dem airport. schade dass der einfach so kaputt geht.
    nach deaktivierung läuft es einwandfrei.
    danke nochmals..

    sehe gerade dass airport nicht bei dort ist. habe einen 2005er ibook g4. 12 er . weist du zufällig wie ich das dann mache? unter blechform befindet sich leider nichts. also da ist es frei.
     
    misternice24, 20.01.2007
  7. Junior-c

    Junior-c

    Von dem kenne ich leider keine Anleitung: http://www.ifixit.com/Guide/Mac :(

    Aber sicher wird sich in den nächsten Stunden ein iBook User finden lassen der dir die Lage der Airportkarte beschreiben kann. ;)

    Vielleicht sitzt sie ja nur schlecht. Bevor du dir eine Neue besorgst solltest du die Aktuelle mal aus- und dann wieder einbauen. Der Hardwaretest (InstallDVD1) sollte den Defekt eigentlich auch melden.

    MfG, juniorclub.

    PS: vielleicht übers Batteriefach wie beim PB? (siehe hier)

    EDIT: auch die Apple Anleitung gibt nicht mehr her: http://www.info.apple.com/usen/cip/pdf/ibkg4/ibg4-apc-cip1.pdf
     
    Junior-c, 20.01.2007
  8. Leachim

    Leachim

    Ist das nicht die richtige Anleitung?
    http://www.ifixit.com/Guide/Mac/iBook-G4-12-Inch/AirPort-Extreme-Card
     
    Leachim, 20.01.2007
  9. misternice24

    misternice24 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    nee leider nicht. in den letzten ibooks vom band wurden die karten nicht dort eingebaut leider. daher null ahnung wo sich die karte befindet. aber ich habe nun seit einiger zeit mein airport wieder an und es geht aber die signale kommen nie auf 4 balken obwohl das grät 2 meter weiter ist. komisch.
     
    misternice24, 20.01.2007
  10. animalchin

    animalchinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Beiträge:
    4.749
    Zustimmungen:
    79
    DAS kann ihc mir nun aber gar nicht vorstellen. Das hätte ja - kurz vor Auslaufen der Serie - ein Gehäuse-Redesign erfordert. Da noch Geld reinstecken, wo das MacBook in den Startlöchern steht? Nee.

    Schau doch mal unter dem Keyboard, ob da nicht doch ein Metalldeckel ist, der sich mit kleinen Schräubchen abschrauben lässt. Da drunter sitzt IMHO bei allen iBooks die AE-Karte. Bei meinem 1,2GHz natürlich auch. :)
     
    animalchin, 20.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook fordert immer
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    683
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.154
    chris25
    16.06.2015
  3. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.151
  4. Fadriano
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    443
    geronimoTwo
    25.11.2014
  5. Cherokee
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    586
    Cherokee
    22.03.2011