IBook G4 Akku? Orginal oder Nachbau?

  1. Harry0083

    Harry0083 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo auch!

    Nachdem mein jetziger Akku für mein IBook (14.1", 1.33 GHz) leider nur mehr 14% Kapazität hat, bin ich zum Entschluss gekommen, dass ein Neuer her muss.

    Meine Frage ist nur ob es ein orginal Apple oder ein Nachbau wird. Hat jemand Erfahrung mit Nachbauakkus? Kann mir da jemand helfen?

    Danke!
     
    Harry0083, 29.10.2006
    #1
  2. Shetty

    Shetty MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    4.363
    Zustimmungen:
    338
    Schon mal nachgeschaut, ob es zufällig ein Akku ist, der in Apples Austauschprogramm fällt? Dann würdest du dir den Kauf eines neuen Akkus sparen, hab ich so gemacht.
     
    Shetty, 29.10.2006
    #2
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Nachbau ist völlig in Ordnung hat aber farbabweichungen.
     
    marco312, 29.10.2006
    #3
  4. ostfriese

    ostfriese MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    hast du einen tipp wo man vernünftige noname akkus bekommt ?
     
    ostfriese, 29.10.2006
    #4
  5. LuckyKvD

    LuckyKvD MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Coole Mischung von Rechnern! :)
     
    LuckyKvD, 29.10.2006
    #5
  6. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Ich hatte meinen von LMP bei www.comspot.de gekauft

    hier gibt es auch noch welche
     
    marco312, 29.10.2006
    #6
  7. macforst

    macforst MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich suche einen Ersatz-iBook-Akku, der auch optisch optimal zu einem iBook 600 passt (das sind die ersten weißen iBooks, die nicht durchgefärbt sind, sondern schön edel eine durchsichtige Schicht überm weißen Kunststoff haben); meine Akku-Nummer ist M8403. Kennt einer einen Austausch-Akku, der ganz genau so aussieht? Etwa der LMP von comspot? Wäre echt nett, wenn das einer wüsste. Ich glaube, einen Original-Apple in der Optik gibt es nicht mehr, oder? Der A1061 ist doch durchgefärbt, oder?
    Danke, Matthias
     
    macforst, 16.11.2006
    #7
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - IBook Akku Orginal
  1. ice b
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    649
    schraders50
    22.05.2013
  2. antonio66
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    436
    Madcat
    18.05.2012
  3. BjoernDiez
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.104
    BjoernDiez
    22.01.2012
  4. MBoha
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    692
    trixi1979
    19.01.2011
  5. malah
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.258
    Madcat
    12.09.2010