iBook G4 1,2 gegen Intel-Notebook zu tauschen

  1. Amael

    Amael Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    3
    iBook G4 1,2 gegen Intel(DOS/WIN)-Notebook zu tauschen

    Hallo Ihr!

    Ich würde gerne mein iBook G4 gegen ein Intel-Notebook eintauschen.
    Es ist das 1,2 Ghz, 12,1" Display, 768 MB Ram, 30 Gig HD, Airport Extreme, OSX 10.3.9, und ist erst im August letzten Jahres angeschafft worden.
    Könnte mir evtl. jemand sagen was für ein Intel(DOS/WIN)-Notebook ich dafür erwarten kann?
    Steh da vergleichsmässig voll auf dem Schlauch.

    Danke schonmal...

    Amael
     
    Amael, 02.03.2006
  2. orgonaut

    orgonautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Wie wäre es mit einem uralt Sony Vaio?

    "Ich geh' schon mal Popcorn holen!"


    PS: Überleg Dir das mit dem "Tausch" lieber noch 3x. :p
     
    orgonaut, 02.03.2006
  3. Amael

    Amael Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    3
    Hi!
    Wieso denn bitte uralt-Vaio?
    Überlegen ist leider nicht.
    Ich muss für die Firma umstellen, daher wird ein Intel PC benötigt, da wir Software verwenden die halt proprietär ist und unter VPC nicht wirklich bedienbar! :(
    Privat ists ja was anderes :)
     
    Amael, 02.03.2006
  4. oSIRus

    oSIRusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    der begriff "intel-notebook" ist inzwischen etwas doppeldeutig geworden. von daher wärs besser wenn einen begriff wie "windows-notebook" gebrauchen würdest.
     
    oSIRus, 02.03.2006
  5. mdinse

    mdinseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    3
    Intel-Notebook? Du meinst aber nicht die neuen Apple Powerbooks?
     
    mdinse, 02.03.2006
  6. orgonaut

    orgonautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Ähm, da könnte ich eines auftreiben. :D

    Du Armer!

    PS: Ich persönlich fände es klasse, wenn Windows Programme bald auch auf den neuen Intel-Macs laufen würden. Kommt bestimmt noch…
     
    orgonaut, 02.03.2006
  7. mdinse

    mdinseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    3
    Du hast eine PN....

    Matthias
     
    mdinse, 02.03.2006
  8. Amael

    Amael Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    3
    keiner ne Idee?
     
    Amael, 02.03.2006
  9. Dr_Nick

    Dr_NickMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    25
    Setz doch das ibook bei ebay rein. Da wird es dir schon jemand zu einem Mondpreis abkaufen... Und dann hast du die freie Wahl bei deinem Windows-Notebook.
     
    Dr_Nick, 02.03.2006
  10. McBridge

    McBridgeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    20
    Mittlerweile bekommt man doch für 999,--€ schon recht gute Notebooks, die rein von der Prozessorleistung das iBook dreimal in die Tasche stecken.

    Für 1:1 Tausch wirst du wohl mit einem Gebrauchtgerät oder Ausöaufmodell vorlieb nehmen müssen.
     
    McBridge, 02.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook gegen Intel
  1. phattomatic
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.524
    rembremerdinger
    05.10.2014
  2. PhilKelevra
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    819
  3. reztreh
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.903
    MacBookBlack
    16.01.2012
  4. CyberSeb
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    309
    marc2704
    06.11.2006
  5. Tsunami
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    623