iBook G3 - Defekt an der Hauptplatine, lohnt sich die Reparatur?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von alvy, 19.01.2004.

  1. alvy

    alvy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2003
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    ibook g3 - reparatur?

    hi,
    ich habe ein ibook g3 / 800 mit einem defekt an der hauptplatine :(
    kosten-voranschlag: 432 €
    was meint ihr: zahlt sich die reparatur aus? oder her mit einem neuen book?
    (wäre zwar toll, aber finanziell auch uiuiui)
    vielen dank für euren rat,
    lg alvy
     
  2. 93noddy

    93noddy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2003
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    0
    wie lang ist die Kiste aus der Garantie? Auf jeden Falle alle Hebel in Bewegung setzen, um Kulanz zu bekommen. Es handelt sich bei der Hauptplatine ja um einen Standardfehler des ibooks. Ev. sollte man mal ne internet-seite machen, auf der sich alle eintragen, die diesen Fehler schon hatten. Es scheint sich ja um einen Konstruktionsfehler zu handeln. Und da ist apple nach einem Jahr (Garantieablauf) NICHT(!) entlastet...
     
  3. 93noddy

    93noddy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2003
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    0
  4. alvy

    alvy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2003
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    thnx für die hinweise...
    lg alvy

    ps: und warum muss es ausgerechnet mich treffen… :( :( :(