iBook G3 - Alternativen zu Airport?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von chiefatmckinley, 06.08.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chiefatmckinley

    chiefatmckinley Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    mich würde mal interessieren, ob jemand von euch schon mal von Karten gehört hat die man in den Airportslot eines IBook stecken kann und die nicht von Apple sind. Ich habe es mit einer normalen Lucent Orinoco Silver probiert und das geht. Leider ist die zu lang. Ich habe auch noch eine mit Prism Chipsatz und externe Antenne probiert. Die paßt zwar rein aber die Treiber gehen nicht.

    Kennt jemand Karten mit Orinoco und ohne interne Antenne oder hat Erfahrungen mit anderen Karten?

    Ich habe einen DWL 122 USB Stick aber das Ding ist so groß das es den zweiten USB Port blockiert und so ganz sauber läuft er auch nicht!

    MfG Chief
     
  2. michis0806

    michis0806 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Warum nimmst du nicht einfach eine Airport-Karte?
    Vielleicht geht ja die von Sonnet?
     
  3. chiefatmckinley

    chiefatmckinley Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Weil ich eigentlich keine 90 € für eine Wlan Karte ausgeben wollte und ich die Karten rumliegen hatte. Ich weiß das mit einer Airport alles besser geht.
    Mal sehen vielleicht investiere ich das Geld doch
     
  4. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Du wirst das Geld spätestens investieren, wenn es zu spät ist und du nach mehreren Versuchen aufgesteckt hast. ;) Erpar es dir und kauf gleich das richtige, nämlich Airport. Eventuell findet sich in Kleinanzeigen oder auf eBay auch eine gebrauchte Karte, wer weiss.

    Es gab hier übrigens schon Threasd zu dem D-Link DWL122 und das führte dann auch zum Kauf eine Airport Karte, weil das nicht mehr auszuhalten war. Von daher ist "so ganz sauber läuft er auch nicht" eher eine Untertreibung. ;)

    Passen wird übrigens keine handelsübliche Karte von Dirttherstellern in den Airport-Slot. Da bräuchte es ein PowerBook mit PCMCIA-Einschub (praktisch für zweite WLAN-Karte oder Audio-Interface).
     
  5. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen