ibook g3 500Mhz, externer Monitor?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von helicon, 03.06.2006.

  1. helicon

    helicon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Hallo Mac-User,

    weiß jemand, ob man an dieses erste weiße ibook (5oo Mhz) einen externen Monitor (19") anschließen kann?
    Im System Profiler wird allerdings nur eine maximale Auflösung von 1024 x 768 ausgewiesen. Wäre natürlich für einen 19" etwas wenig. Kann man die ggf. durch einen patch erhöhen? So dass man vielleicht sogar 2 Din A4 Seiten drauf bekommt??
    Es würde für meine Zwecke völlig ausreichen, dass der ibook Monitor gespiegelt wird.

    Das andere ibook in unserer Familie 12" G4, 1 Ghz ( aus 2004) hat leider auch nur eine Auflösung bis 1024 x 768. Zu dumm.

    Bin für jeden Tipp dankbar.
     
  2. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.145
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Ave,

    Mehr als 1024 x 768 wirst nicht bekommen, egal was für nen Monitor Du da extern anschließt.

    Mortiis
     
  3. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Beim G4-iBook geht's mit Patch.
    Beim ersten weißen iBook nicht, wenn ich mich recht entsinne.
    I.e., meines Wissens geht's mit Radeon-Grafik. Mit Rage Mobility allerdings nicht.
    Muß allerdings jetzt dringend weg und kann nicht mehr nachlesen, also warte mal auf anderes Feedback...
     
  4. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.145
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    20.02.2004
    das beschriebene iBook ist eins der ersten Weissen
     
  5. helicon

    helicon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Ita est Mortiis,

    ich habe mal recherchiert...
    es macht wohl nur Sinn (bei 1024x768) einen 15" tft dranzuhängen, da diese meist genau das können. Einen größeren zu nehmen und dann mit reduzierter Auflösung zu arbeiten dürfte wohl nicht so "scharf" sein.

    Es geht darum, dass z.B. beim ibook Textdokumente nur mit Vergrößerungsfaktor 150% oder so gut gelesen werden können.
    Beim 15" ohne Vergrößerung wäre dann schon einiges gewonnen.

    Oder würdet ihr einen 17"er oder gar 19"er kaufen und dann mit reduzierter Auflösung (meist unscharf) arbeiten. Das isses doch wohl nicht, oder??
     
  6. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.168
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    es geht, jedoch muss die GraKa des Book MINDESTENS 16mb haben, sonst schaust dich blöd an, aber ob die deines Books soviel hat, weiß ich nichtl....


    mfg
     
  7. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.145
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    20.02.2004
    @helicon

    War auch nur als Beispiel genannt mit den Monitoren, der 15"TFT wäre auf jedem Fall ne Alternative. Aber ehrlich gesagt, deswegen hab ich mehrere Rechner wo ich eben dort meine gewünschte Auflösung hab und mir käme nicht in den Sinn dies alles mit meinen iBook zu tun, vor allen was DTP und Grafik anbelangt, weil ich nicht mit ner Lupe vorm Monitor sitzen möchte.

    Mortiis
     
  8. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.145
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Laut Apple Datenblatt hat dies 16MB VRAM
     
  9. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.145
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Sorry, muß mich berichtigen, bin auf das Datenblatt vom iBook G3 700 gerutscht, daher stimmt dies mit der Grafikkarte auch nicht, denn die hat nur 8MB.

    Mortiis
     
  10. helicon

    helicon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Recht hast du!
    Werde keinen 15"er anschaffen, sondern zum Arbeiten (zu Hause) einen neuen Mac kaufen mit vernünftigem Display!

    Da ich keine große Leistung brauche (keine Games) höchstens mal ein Video rendern (iDVD) und brennen, kann ich wohl jeden aktuellen Mac nehmen. Für mich ist da die entscheidende Frage: Welcher ist der leiseste!!
    Ich hab eine absolut ruhige Arbeitsumgebung... und so soll es auch bleiben!
    Wie schöne waren doch die Zeiten, als es noch lüfterlose Macs gab.

    Das ibook hat mich auch immer wegen der himmlischen Ruhe fasziniert.
    Also wer hat einen superleisen Mac?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ibook 500Mhz externer
  1. FreshJasodore
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.240
  2. flenders
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    560
  3. gadamer
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    750
  4. buellman
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    366
  5. Andreas318
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.125

Diese Seite empfehlen