iBook G3 500: Welche Festplatte???

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von seb1982, 06.02.2005.

  1. seb1982

    seb1982 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.12.2004
    Hallo Leute!

    Ich bin gerade auf der Suche nach einem älteren iBook und bin da auf ein schönes Angebot für 350€ gestoßen. Allerdings ist die verbaute 10 GB Platte anscheinend defekt, weil sich manche Programme nicht mehr ausführen lassen. 10 GB sind mir eh zu wenig Speicherplatz und ich würde gerne ein größeres HDD gerbauen. Nur weiß ich nicht, welche Spezifikationen die Platte haben muss und wie groß sie maximal sien darf (mehr als 40 GB werden's wohl nicht werden). Könnt ihr mir da helfen?

    Vielen Dank!

    Seb
     
  2. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Maximalgröße gibt es glaube ich nicht. Wichtig ist, dass die Platte 2,5" ist, und der ATA-Wert mindestens so schnell ist wie der vom iBook
     
  3. seb1982

    seb1982 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.12.2004
  4. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Hi,

    schau mal bei xlr8yourmac ob die mit einer Bauhöhe von 9,5 mm nicht zu hoch für das iBook ist.

    Außerdem würde ich mir überlegen, ob Du nicht, wenn du schon umbaust, eine schneller drehende einbaust.

    Grüße,

    tasha
     
  5. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Der Interne Controller kann nicht mehr als 128GB am Stück, aber solche Notebookplatten gibts ja noch kaum... ;)
     
  6. mkninc

    mkninc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    03.09.2004
    9,5 mm geht ins iBook rein, flachere gibts im 2,5" Format auch nicht. Hab selbst eine 40GB Platte mit 5400U/min in meinem iBook drin. Der Einbau ist aber nicht ganz ohne, du musst das iBook komplett auseinanderbauen.
     
  7. Holm

    Holm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    25.04.2004
    Hab in meinem G3 500 Ibook 60 GB platte 5400 upm 9,5 Bauhöhe geht ohne probleme.
     
  8. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Nicht? Ich hätte schwören können, ein Bekannter von mir hätte vor kurzem erzählt, er hätte für ein etwas älteres PC-Subnotebook eine flachere gebraucht, die wahnsinnig teuer gewesen ist.

    Grüße,

    tasha
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2005
  9. mkninc

    mkninc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    03.09.2004
    Allso wetten würde ich da nicht drauf, aber die sind dann schon sehr selten. Früher, als ich meins aufgerüstet hab gabs halt auch noch 12,5 mm, aber mittlerweile ist 9,5 ja Standard geworden.
     
  10. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Die Frage ist eh nur noch akademisch zu sehen, da seb1982 zufrieden sein sollte, mit der Antwort, dass in sein iBook eine 9,5 mm hohe passt ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen