iBook findet Kartenleser nicht?

nade

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
262
Punkte Reaktionen
5
hallo,
habe mir einen USB Kartenleser gekauft, muss nun aber leider feststellen, dass mein iBook ihn nicht erkennt. Das Gerät kriegt aber strom (LED leuchtet).
Kann mir jemand helfen?
danke
 

JimBeam

Mitglied
Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
584
Punkte Reaktionen
28
Hast du mal eine Karte eingesteckt?
Vorher sieht man das Gerät im Finder normalerweise nicht.
 

muslar

Mitglied
Dabei seit
10.12.2005
Beiträge
257
Punkte Reaktionen
2
Welcher Leser ist es denn? Welche OS X Version hast du? Schliesst du direkt an das Book an oder nutzt du einen Hub?

Mein Hama 19-in-1 Card Reader geht nur unter Tiger, nicht unter Panther, dazu nur direkt am Mac. Strange sowas.... such einfach mal in den Foren, dort steht oft, welche Geräte gehen und welche nicht. Viel GLück!
 

nade

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
262
Punkte Reaktionen
5
karte is drin, finder zeigt mir aber nix an. hab osx 10.4.6
das gerät is ein billig teil von ebay. marke takeMS
 

Ren van Hoek

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.08.2004
Beiträge
5.687
Punkte Reaktionen
104
Doppelposts sind trotzdem Müll

probier mal Digitale Bilder unter Programme ;)
 

nade

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
262
Punkte Reaktionen
5
da heißt es, dass kein gerät angeschlossen ist.
 

nade

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
262
Punkte Reaktionen
5
hab die karte mit fotos aus der kamera reingeschoben
 

Oerd

Mitglied
Dabei seit
10.12.2003
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
3
Wird Dir zwar nicht bei Deinem Problem helfen, aber ich hab mir heute bei Lidl nen Kartenleser geholt der offiziell nur von Windows unterstützt wird, der aber super auch an meinem ibook funktioniert.
Hat dazu noch nen 3 fach USB-Hub und das beste - ist ganz in weiss passend zum ibook.
 
A

abgemeldeter Benutzer

Die Kartenleser sind oft sehr empfindlich. Oft muss ich die Karte mehrfach reinstecken und festhalte (SM) bis sie erkannt wird. Und USB alleine reicht bei mir nicht, muss den Hub mit externe Stromzufuhr dazwischenschalten.
 
Oben Unten