ibook festplatte getauscht - teil übrig

  1. joe buddel

    joe buddel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2004
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    gestern habe ich erfolgreich in mein ibook g3 eine neue platte eingebaut. war zwar eine mords schinderei (fast drei stunden) und ein paar kleine kratzer hat die hülle auch, aber es läuft!

    allerdings ist irgendwann ein kleines, magnetisches metallplättchen rausgefallen, 12 x 6 x 2 mm gross. keine ahnung, wo das hinmuss. ich vermute, es hat was mit dem sensor für das schliessen zu tun, denn beim deckel zuklappen geht das book nicht mehr in den ruhezustand.

    hat jemand einen tipp? oder gar eine bebilderte anleitung? in der apple "service source" hab ich nicht gefunden. danke!
     
    joe buddel, 24.11.2004
  2. nikamrhein

    nikamrheinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    Was für ein iBook hast Du denn??? Mach mal ein Foto von dem Teil!
     
    nikamrhein, 24.11.2004
  3. joe buddel

    joe buddel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2004
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    ibook g3 700mhz.
    das teil ist einfach ein rechteckiger quader aus metall, magnetisch, 12 x 6 x 2 mm.
     
    joe buddel, 24.11.2004
  4. ynos

    ynos

    Hast du das ibook bei IKEA gekauft? :D

    Sorry, aber ich stelle mir das Bild von dir vor, als du grinsend das ibook zusammengebaut hast und dann dieses kleine Teil gefunden hast...

    Viel Glück, alter!
     
    ynos, 24.11.2004
  5. joe buddel

    joe buddel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2004
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    drecksack ;)


    zur not bleibt das teil eben draussen, spart gewicht.
     
    joe buddel, 24.11.2004
  6. nikamrhein

    nikamrheinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    In der linken Hand das Teil und in der rechten Hand den Ikea-Inbus :D

    Vielleicht mal bei Gravitz anrufen, vielleicht bekommst DU einen Techniker an die Strippe der das Teil kennt ... No Sleep Till Brooklin'
     
    nikamrhein, 24.11.2004
  7. p-cord

    p-cordMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    beim ibook G4 ist der Magnet im Gehäuse unterhalb der 'Pfeil-nach-rechts-Taste'...
    Apple nennt das Teil treffenderweise Sleep-Magnet und weist im Service-Manual für Apple-Techniker darauf hin, daß das Teil rausfallen kann. Beim G3 ibook weiß ich es nicht genau; vermute aber, daß es an der gleichen Stelle ist...
    p-cord
     
    p-cord, 24.11.2004
  8. nikamrhein

    nikamrheinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    Soll schon öfters passiert sein ... siehe hier! :D
    Sorry, nichts für ungut! Drei Stunden gebastelt und dann sowas! Ich habe mich das HD-Aufrüsten jedenfalls noch nicht getraut. :mad:
     
    nikamrhein, 24.11.2004
  9. Holm

    HolmMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2004
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    so ist es ,da wird dir nix anderes übrigbleiben wie noch mal aufschrauben oder dein ibook schläft nicht mehr :D
     
    Holm, 24.11.2004
  10. p-cord

    p-cordMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja, nachtrag:
    Du kannst ja mal den Magneten am Displarahmen entlang führen, Irgendwo wird dann der Reedschalter betätigt und Dein ibook schläft ein, dann weißt Du, an welche Stelle er gehört...
    Aber wie Holm sagt, das Aufschrauben wird Dir nicht erspart bleiben... ;)
     
    p-cord, 24.11.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ibook festplatte getauscht
  1. Benzo26
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    938
    tocotronaut
    18.12.2013
  2. schraders50
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    381
    tocotronaut
    16.06.2013
  3. cj1234
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    358
  4. bongamann
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.095
    bongamann
    23.01.2011
  5. mvaro2002
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    538
    MacMech
    03.02.2010