Benutzerdefinierte Suche

ibook fährt nicht mehr hoch

  1. klause

    klause Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich habe seit gestern folgendes problem:
    mein ibook (g3 700mhz, mac os x 10.2.8) fährt nicht mehr hoch, erst nach mehrmaligen neustarts mit ctrl+apfel+starttaste wenn es dann hochgefahren ist dauert es in der regel ein paar minuten und man sieht nur noch wild flimmernde streifen auf dem bildschirm, bis dieser schliesslich einfriert.
    kennt jemand dieses problem?
    was könnte die ursache sein?
    kann ich das beheben?
    gibt es überhaupt noch eine chance für mein ibook?

    danke!
     
    klause, 19.11.2004
  2. MeNz666

    MeNz666MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2004
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1
    Schieb mal die Hardware-Diagnose-CD ins Laufwerk und Boote.Amsonsten kann ich erstmal nur Apfel+Alt+P+R solange beim start gedrückt halten, bis der Startsound Dreimal Ertönt ist.Hoffentlich hilft es.

    MeNz666
     
    MeNz666, 19.11.2004
  3. dasgoe

    dasgoeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Das klingt fast so als ob es das Logic-Board Problem ist, würde ich nur mal so schätzen bei mir war es jedenfalls fast genauso. Suche mal hier im Forum und lies mal hier: http://www.apple.com/support/ibook/faq/
     
    dasgoe, 19.11.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ibook fährt hoch
  1. bietigheimer
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    346
  2. kat 27
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    810
    holger_1
    06.12.2009
  3. MacMaass
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    310
    MacMaass
    20.04.2009
  4. Stahlarbeiter
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    338
    Stahlarbeiter
    23.12.2008
  5. jimmy11
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    452
    orgonaut
    27.04.2008