Benutzerdefinierte Suche

iBook Dockingstation?

  1. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Wenn ich zu Hause bin, habe ich eigentlich immer alle Anschlüsse des iBooks belegt.
    Ethernet, beide USB, Firewire, Monitor und LineOut.
    Das sieht auf dem Schreibtisch immer etwas unaufgeräumt und nicht schön aus.

    Gibt es so eine Art Adapter, den ich in die Anschlüsse stecken kann, der die Anschlüsse dann nach hinten abführt, so dann ich die Kabel versteckt hinten anbringen kann?

    Wenn nein, warum nicht? Ich würde das kaufen ;) und ich denke, viele andere auch.
    Gruß
     
    BalkonSurfer, 07.07.2005
  2. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Gibt es, nennt sich Bookendz
     
    SchaSche, 07.07.2005
  3. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Ich verstehe denn Sinn dahinter nicht, mir einen Adapter auf die Anschlüsse zu pappen, der die Anschlüsse dann einfach auf der anderen Seite wieder rausgibt. Sieht ja noch grausiger aus, als wenn ich die Kabel direkt dranhängen würde.
    Wer entwickelt so ein häßliches Ding?! *staun*
     
    BalkonSurfer, 07.07.2005
  4. floho

    flohoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    6
    Schön anzuschauen sind die wirklich nicht - aber ich finds einfach ne praktische Sache, wenn man alle Geräte am Desktop ordentlich verkabelt hat, einmal / zweimal (je nach Book) *klick* macht, und schon ist alles dran. Für mehr Ordnung auf dem Real-Desktop ist das ne feine Sache. Halt eher für die Praktiker als für die Ästhetiker.

    Gruß
    Florian
     
    floho, 07.07.2005
  5. markus1301

    markus1301MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Hast Du so ein Bookenz für dein iBook gekauft? Was kostet das Ding denn?

    Gruss Markus
     
    markus1301, 02.09.2005
  6. sunseeker

    sunseekerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    2
    BE-01IB0W BookEndz Dock for 2001 G3 iBook (White)*
    $159.95
     
    sunseeker, 02.09.2005
  7. SGAbi2007

    SGAbi2007MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.04.2005
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    131
    Find das BookEndz ne tolle Sache, aber der Preis ist mit für das bißchen Ordnungswahn dann doch zu hoch!
     
    SGAbi2007, 02.09.2005
  8. lihaf

    lihafMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    gibts da jetzt mal mittlerweile was neues???
    Ich muss mir hier auf der Arbeit nämlich jeden Tag die Verkäufer mit ihren IBM-Books reinziehen, die ein chickes Dock haben, was auch nach hinten weg geht, da man bei IBM unter dem Book so eine tolle Schnittstelle verbaut hat... Das ist viel besser. Denn Ich kann mir nicht vorstellen, dass in diesem klobigen Teil alles voll mit Kabelage ist.... Dann hätten die wenigstens gleich mal nen USB- und FireWire-Hub mit integrieren können.......
    Helft mal mit suchen, da muss es noch Alternativen geben!!
     
    lihaf, 22.11.2005
  9. boogy

    boogyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hatte bevor ich mir ein iBook zugelegt habe auch ein IBM ThinkPad mit DockingStation, fand das eigentlich eine sehr gute Lösung, da man eben ihn einfach reinklicken konnte und alles hatte.

    Schade das Mac nicht solch einen "Slot" dafür vorgesehen hat an der unterseite oder so. War am überlegen ob ich mir dann auch eine art Bookendz fürs iBook hole, habe es aber dannn gelassen. Da sie naja eher wie ein Klotz aufm Schreibtisch wirken.
    Fürs PB sind se ja noch ansehlich .. aber naja!
     
    boogy, 22.11.2005
  10. lihaf

    lihafMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Hm, ich habe das PB auf nem iCurve stehen, da fänd ich es halt schöner, wenn das wie bei deinem IBM hinten oder unten wäre. Und dadurch, dass mein PB etwas höher steht, wäre das BookEndz (oder so) ja auch frei schwebend, das wäre für die Buchsen auf dauer nicht so gut, glaube ich....
    Mal schauen, ob ich mir da eine schlankere Lösung aus CFK oder so basteln kann.....
     
    lihaf, 23.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Dockingstation
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    691
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.155
    chris25
    16.06.2015
  3. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.154
  4. Fadriano
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    444
    geronimoTwo
    25.11.2014