iBook doch an DVI anschließen?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von NetNic, 28.11.2005.

  1. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Das iBook hat ja bekanntlich keinen DVI-Ausgang.

    Aber:
    Es hat ja diesen VGA-Adapter, damit man das Book an einen Monitor anschließen kann.

    Ich hab jetzt von meinem Mini noch diesen DVI-VGA-Adapter rumliegen.

    Kann ich diesen Adapter nicht einfach auf den VGA-Adapter des iBooks stecken und das iBook damit dann an einen DVI-Monitor anschließen?

    Sollte doch eigentlich gehen, oder?
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.557
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.789
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Nein geht nicht! DVI auf VGA geht aber kein VGA auf DVI. Zumindest nicht mit diesem Adapter...
     
  3. Pharell

    Pharell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    26.11.2004
    Soweit ich weiß gibt es auch keinen Adapter für VGA auf DVI.
     
  4. applefreak

    applefreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    01.03.2005
    nein...die anschlüsse von mini DVI und mini VGA sind auch völlig unterschiedlich!!!

    //edit: sry, das war ja garnicht deine frage
     
  5. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.557
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.789
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Doch gibt es. http://www.vgator.com/de/VGAtor.html

    Man kann auch die Suche benutzen, dann findet man mehr zum Thema.
     
  6. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.576
    Zustimmungen:
    60
    Mitglied seit:
    20.10.2003
    Du könntest es damit vielleicht an einen Monitor anschliessen, der einen DVI-I Eingang hat und somit auch analog betrieben werden kann. Ein DVI-Signal kommt aus dem Adapter nicht raus, denn er macht (wie jeder Adapter) nur den Stecker passend und wandelt nicht das Signal in Digital um. Denn das analoge Signal wird bei jedem DVI-I Kabel/Stecker mitgeführt (sind die länglichen Pins am Rand). Digital kann man einen Monotor damit aber selbstverständlich nicht ansteuern.
     
  7. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Also wäre es wohl einfacher, wenn man einen Monitor mit VGA- und DVI-Eingang hat.

    Schade, das wäre ganz praktisch gewesen, wenn es klappen würde. ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook doch DVI
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    605
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    990
  3. sounds_good
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.990
  4. DidiBern
    Antworten:
    55
    Aufrufe:
    3.191
  5. keinewerbung
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    2.736

Diese Seite empfehlen