iBook: Display Problem

  1. apocalyticz

    apocalyticz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    2
    habe folgendes problem: erst ist das Display nach bestimmten Aufklappwinkel ausgegangen und nun tut sich gar nix mehr! bekomme nur noch ein bild auf dem externen monitor. an was könnte das liegen? einfach display tauschen und dann ist gut? lohnen würde es sich schon da displays für meinen bei der bucht ca 75€ kosten würden.... über antworten würde ich mich freuen!

    mfg
     
    apocalyticz, 14.03.2007
    #1
  2. ostfriese

    ostfriese MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    Der Schwachpunkt bei den Displays ist das Verbindungskabel- dieses ist vermutlich gebrochen.
    Kann man ersetzen http://www.ifixit.com/
     
    ostfriese, 14.03.2007
    #2
  3. apocalyticz

    apocalyticz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    2
    ach nochwas wie kann ich das display tauschen gibts da anleitungen????
     
    apocalyticz, 14.03.2007
    #3
  4. ostfriese

    ostfriese MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    siehe oben
     
    ostfriese, 14.03.2007
    #4
  5. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Joh und so ein Kabel kriegt man manchmal schon für 3 Euro inkl. Versandkosten...

    ...weiss der Smurf und beglückwünscht alle iBook G3 User....
     
    Smurf511, 14.03.2007
    #5
  6. apocalyticz

    apocalyticz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    2
    ihr meint also, dass es allein am defekten kabel liegen könnte und an nix sonst? @smurf woher bekommt man es?
     
    apocalyticz, 14.03.2007
    #6
  7. CyberSeb

    CyberSeb MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    4
    Es kann auch nur die Verbindung zwischen Inverter und Leuchtstoffröhre locker sein! Also alles im Display, nicht im Scharnier!

    Es kommt halt drauf an, was an deinem Display nicht geht, ob es tatsächlich das Panel ist oder die Hintergrundbeleuchtung. Wenn es letztere ist, würdest du noch ganz schwach das Bild erkennen, wenn du das iBook im hellen Licht betrachstest.

    Könnte aber auch am Mainboard liegen ...
     
    CyberSeb, 14.03.2007
    #7
  8. apocalyticz

    apocalyticz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    2
    kann leider kein schwaches bild erkennen....aber wenns am mainboard liegen könnte, würde dann noch der externe Monitor gehen?
     
    apocalyticz, 15.03.2007
    #8
  9. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer, 15.03.2007
    #9
  10. apocalyticz

    apocalyticz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    2
    ok aber wo bekommt man denn diese kabel her?
     
    apocalyticz, 15.03.2007
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Display Problem
  1. NueX
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    480
    bund
    31.03.2007
  2. IDF
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    569
    wolf32
    06.10.2006
  3. Primex
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    502
    Primex
    02.02.2006
  4. Emma der Hund
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    786
    Emma der Hund
    13.10.2005
  5. webmouse
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    524