ibook Display erblindet

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von TorMe, 07.12.2003.

  1. TorMe

    TorMe Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein mittlerweile 3 Jahre altes ibook (G3/500Mhz/Combo) ist vor 1 Woche erblindet, der Rechner läuft nach wie vor, doch das Display erstrahlt erst nach ca. 15 Minuten, und ach nur in einer bestimmten Stellung des Displays.

    Nun meine Frage, da die Garantie erloschen ist, wer kann so etwas reparieren, und was wird mich der Spaß voraussichtlich kosten?

    Hat irgendjemand Erfahrungen mit diesem nicht seltenen Problem machen können?

    Glück auf aus HH

    Torsten_Mewes@t-online.de
     
  2. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2002
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    8
    Hi,
    hast Du es oft auf- und zugeklappt? Kannst Du da ne Schätzung abgeben? Vermutlich ist das Kabel zum Monitor durchgescheuert. Sollte durch Bastler gut zu reparieren sein.
     
  3. TorMe

    TorMe Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    auf- und zuklappen

    Lieben Dank für Dein posting, doch ob ich es nun übermäßig oft auf- und zugeklappt habe, kann ich wirklich nicht beurteilen. Ich habe täglich mit dem book gearbeitet, und es über die 3 Jahre vielleicht 5-6 mal täglich auf- und zugeklappt, ist das (zu)viel?

    -Torsten
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen