iBook angekommen!

  1. seril

    seril Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    19
    Hallo zusammen, heute morgen klingelte das Telefon und endlich bekam ich die Nachricht das mein iBook angekommen wäre.

    Ich schnell alle Termine abgesagt und hingedüst. Der erste Schreck, der Karton ist wohl runtergefallen und hatte eine richtig dicke Delle drinne (so ca 10cm, einmal volles Rohr auf die Seite gefallen). Ich das Teil ausgepackt und festegstellt das Dank der tausend Styrophor Schichten und der auch sonst sehr guten Verpackung absolut nichts passiert ist.

    Dann die erste Freude, Tiger ist dabei :)

    Das Teil angemacht und weder scheiss Spaltmaße, noch Pixelfehler etc entdecken können. Ich hab also gezahlt und das Teil einngepackt.

    Zuhause hab ich dann erstmal angefangen meine Daten zusammen zu kramen (Bilder, MP3's, Filme, halt alles was aufs iBook drauf soll. ich schiebe die CD rein und bekomme einen Schreck, das SlotIn ist ganz schon laut, ich weis nicht ob das so sein muss oder ob da was falsch ist. Wenn die CD eingelesen wird ist es ganz normal, aber wenn ich die reinpacke geht das Ding ganz schön ab (knarxt irgendwie...)
    Dann ist mir noch aufgefallen das die Leertaste etwas absteht, aber irgendwie sieht das glaube ich nur so aus und liegt daran das die ja auf so einer "Spange" sitzt. Dann hab ich unten links noch ein leichtes knarxen, da scheint wohl etwas Spiel zu sein, aber da mache ich mir nichts draus weil die Spaltmaße stimmen.

    Alles in Allem hat sich das warten wirklich gelohnt und ich bin echt mehr als zufrieden. nur das mit dem CD Laufwerk würde ich gerne wissen ob das normal ist das dieses etwas lauter ist beim CD einlegen!
     
    seril, 11.05.2005
  2. basti2701

    basti2701MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Hallo seril,

    herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen iBook :)

    Ich kann dich beruhigen, das Geräusch beim einlegen ist normal. Das "knarxen" muss dich auch nicht beunruhigen, das liegt einfach am Material.

    Viel Spass weiterhin,
    basti2701
     
    basti2701, 11.05.2005
  3. geko

    gekoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    4
    Ah, gerade hatte ich die Frage nach diesen Geräuschen im Thread "Lüfter beim iBook" gestellt. Hatte mich nämlich auch schon über die "Krümelmonster-Sounds" beim Einlegen einer DVD/CD gewundert. Bin ja beruhigt, dass das bei euch so ist.

    Ansonsten:
    Glückwunsch zum Kauf!
     
    geko, 11.05.2005
  4. HughMordhand

    HughMordhandMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Glückwunsch und du wirst Freude dran haben :)

    Klar knarxt es, muss ja auch irgendwie "reingeschlotzt" werden die CD *g*
    Ist bei mir nicht anderst.
     
    HughMordhand, 11.05.2005
  5. Reen

    ReenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    2
    Moin Moin und herzlichen Glückwunsch zum iBook!

    Viel Spaß damit. Die Geräusche sind eigentlich normal, CD Laufwerk wie auch Gehäuse ein bissel.

    Gruß Reen
     
    Reen, 11.05.2005
  6. HughMordhand

    HughMordhandMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Gehäuse? Macht dein Gehäuse Geräusche? *g*
     
    HughMordhand, 11.05.2005
  7. drylightning.de

    drylightning.deMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    13
    Beglückwünsche dich ebenfalls. Und das Geräusch beim Einziehen eines Silberlings klingt doch eigentlich ganz sympathisch. Als würde das Gerät schreien: Gib schon her, will Futter. Ist bei meinem 12 Zoll Powerbook auch nicht anders. Und ich mag das. In welcher Größe hast Du dir denn Dein iBook gegönnt? Für ein 12 Zoll Teil hätte ich hier noch einen Crumbler Bildschirm-Schoner-Tuch, welches ich für 10,- anstatt 16,- Euro anbieten könnte. Damit beim Zusammenklappen die Tastatur nicht das TFT betascht.
     
    drylightning.de, 11.05.2005
  8. Reen

    ReenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    2
    Ja, ein wenig "knarxt" es schon, wenn man es anfasst. Vor allem links wo die Lüftungsschlitze sind.
    Ist nichts tragisches. ;)
     
    Reen, 11.05.2005
  9. HughMordhand

    HughMordhandMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss sehr draufdrücken, dass da irgendwas knarxt :)
    Lass ich lieber, sonst mach ichs noch futsch :)
     
    HughMordhand, 11.05.2005
  10. Reen

    ReenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    2
    Dann drück mal lieber nicht zu feste. Ich will ja nicht, dass es hier bald einen "an meinem iBook fehlt ne ecke - der Reen ist schuld" - Thread gibt. :cool:
    Mach gut und einen schönen Tag noch ;)

    Gruß,
    Reen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook angekommen
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    683
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.154
    chris25
    16.06.2015
  3. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.151
  4. Fadriano
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    443
    geronimoTwo
    25.11.2014
  5. rasmusonline
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    364
    rasmusonline
    18.05.2007