Ibook an einem Monitor betreiben

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Frodel, 03.10.2005.

  1. Frodel

    Frodel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.06.2004
    Hallo,

    Ich würde gerne wissen mit welchen Auflösungen und Bildwiederholfrequenzen man die aktuellen Ibooks an einem Monitor, TFT oder Röhre, betreiben kann, außerdem wie gut die Signalqualität ist, von den mobilen qualitäten bin ich überzeugt, aber ein Powermac ist einfach zu teuer und ich glaube auf dauer mit einer 1024 x 768 er auflösung zu arbeiten ist etwas anstrengend.

    Grüße

    Frodel
     
  2. elchi

    elchi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Soweit ich informiert bin können die aktuellen iBooks auch auf externen Monitoren nur mit 1024x768 darstellen. Es gibt zwar einen Hack, aber der soll nicht so emfehlenswert sein...

    €dit: Sehe grad, dass du normalerweise mit einer 1600x1200er Auflösung unterwegs bist! Da sind 1024x768 Bildpunkte natürliche eine riesen Umstellung! Guck dir doch mal das Powerbook an, das kann mehr Bildpunkte darstellen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2005
  3. martk

    martk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    28.08.2005
    also ich kann den hack sehr empfehlen, er funktioniert einwandfrei.
     
  4. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Unsinn, das iBook kannst du auch mit einer sehr viel höheren Auflösung betreiben, nimmst einfach den hack der sehr viele von uns hier sehr glücklich macht, kein Problem damit.

    Ibooks machen allerdings durch ihren analogen Monitorausgang ein schlechteres (unscharferes) Bild als es ein Powerbook mit digitalem Ausgang tut. Das muss Dir klar sein.
     
  5. Frodel

    Frodel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.06.2004
    vielen dank für die schnelle hilfe, hab auch gleich danach gesucht und will fürs archiv mal nen link posten c't-Skript iBookScreen Enhancer V2 (Tiger kompatibel). Mit dem iBookScreen Enhancer V2 sind im Extended-Desktop-Modus Auflösungen mit maximal 1600x1200 Pixeln bei 85 Hertz und 2048x1536 Pixeln bei 60Hertz möglich, wobei 60 Hertz bei einem Röhrenmonitor ja die reine Qual sind.

    Beste Grüße

    Frodel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen