Benutzerdefinierte Suche

iBook akku neu kalibrieren ?

  1. macen

    macen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    huhu,
    hab seit gestern mein ibook. *freu*
    was mir allerdings zu denken gibt, daß mein akku nur so um die knappe 3h (bissi surfen und so).
    hält. ich muß zugeben, ich hab den akku auch nicht richtig kalibriert.
    habs halt nicht mehr ausgehalten. :D
    Gibt es eine Möglichkeit das nachträglich zu machen??
     
    macen, 05.02.2005
  2. Ölch78

    Ölch78MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    ja, lass den akku komplett leer laufen, bis das book schlafen geht und dann den netzstecker rein. das book nicht anmachen während der ladezeit. wenn es dann voll geladen ist, das ganze nochmal (leer laufen lassen - akku aufladen ohne anmachen) und dann solltest du glücklich sein.

    greetz

    p.s. schau mal hier: http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=86284-de
     
    Ölch78, 05.02.2005
  3. cbecker-nrw

    cbecker-nrwMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    1.707
    Zustimmungen:
    10
    hm, okay, ich hab da aber ne frage zu: mein iBook wacht wieder auf wenn es strom bekommt und vorher wegen strommangel im ruhezustand war...

    glaube ich zumindest
     
    cbecker-nrw, 05.02.2005
  4. amu9

    amu9MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.09.2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde, dass das iBook bei der Berechnung der Batterielaufzeit etwas launisch ist. Okay, kommt wohl mehr auf die Einstellungen an. Zuhause im Akku-Betrieb ist es meistens im Energie sparen auf Maximale Leistung und die Helligkeit ist auf Anschlag. Akku zeigt dann bei 100% um die vier Stunden Laufzeit an. Unterwegs auf Längste Batterielaufzeit und Helligkeit auf die Hälfte, dann sinds bei 100% um die sechs Stunden.
    Musst halt einfach mal ein bischen rumprobieren, nachdem Du kalibriert hast.

    MFG
     
    amu9, 05.02.2005
  5. MIC71

    MIC71MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    in dem artikel steht aber nüscht davon, dass das book ausgeschaltet bleiben soll, während des erneuten ladevorgangs!
     
    MIC71, 05.02.2005
  6. Ölch78

    Ölch78MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    ja das stimmt aber in einem artikel hab ich das mal gelesen. hab da noch nicht so drauf geachtet. mußt ja auch nur zweimal machen und dann sollte es egal sein.

    mein akku hält seine 5 stunden durch.
     
    Ölch78, 05.02.2005
  7. lifetekker

    lifetekkerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.09.2003
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du das via Aiport machst, kann das den Akku schon ganz schön schnell leersaugen. Ansonsten kann ich mich den anderen anschließen, was meine Erfahrungen angeht.
     
    lifetekker, 05.02.2005
  8. Ölch78

    Ölch78MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    also ich surf auch nur über airport extr. und wie gesagt 5 stunden sind immer drin.
     
    Ölch78, 05.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook akku neu
  1. ice b
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    650
    schraders50
    22.05.2013
  2. antonio66
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    437
  3. BjoernDiez
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.109
    BjoernDiez
    22.01.2012
  4. MBoha
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    693
    trixi1979
    19.01.2011
  5. malah
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.260