1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ibook + airport = stromfresser?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von mojojojo, 26.02.2003.

  1. mojojojo

    mojojojo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    kann es sein das die airportkarte im betrieb einiges an strom abzweigt?
    die verbindung zu meinem router ist gut und das ibook fast neu ...

    oder kann es sein das das ibook seit 10.2.4 mehr strom verbraucht (kann ja nicht sein oder?)...
     
  2. DJAG

    DJAG MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    43
    Airport Hunger?

    Eher nicht, die Antenne fungiert als Empfänger der Basissation. Der grösste Anteil am der Sendeleistung wird wohl der Download sein, nur beim Upload (senden vom iBook) wird mehr Stromverbraucht, wenn du alledings ständig im Netzwerk suchts, kostet strom. Es sollte aber nicht segnifikant mehr sein als ohne. Wenn du es nicht brauchst: einfach mal Airport über die Menüleiste abschalten.
    Der grösste Feind des Akkus ist immernoch die Festplatte!