iBook Airport Express (Mehrer Router)?

  1. LuckyKvD

    LuckyKvD Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Hallo UserInnen,

    folgendes Problem! Kann ich mit meinem iBook mehrer WLAN Router gleichzeitig ansprechen? Ich möchte meinen D-Link 614+ weiter betreiben und mir noch eine Aiport Express Station holen um Musik in mein Wohnzimmer zu streamen! Geht das?

    LuckyKvD
     
    LuckyKvD, 09.03.2005
  2. Stargate

    StargateMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2002
    Beiträge:
    7.705
    Zustimmungen:
    571
    Nein.

    Man -kann- aus verschiedenen Accesspoints ein Netz bilden sofern alle
    Geräte WDS beherrschen. Sofern du eine AP-Express benutzt, kannst du
    von jedem Rechner, der an deinem D-Link angeschlossen ist, darauf Musik
    streamen.

    Das ist hier auch nicht anders bis auf D-Link = bei mir Draytek
     
    Stargate, 09.03.2005
  3. LuckyKvD

    LuckyKvD Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Mmh, das Problem ist (glaube ich) das mein D-Link nur ein 801.11b ist, d.h. nur 11Mbit kann. Wie kann ich erkennen ob der Router WDS kann? Habe hierzu nicht so richtig was im Netz gefunden!

    Da ich nicht noch tausende Kabel durch die Wohnung legen will, habe ich gedacht, ich arbeite mit APE und streame das ganze dann auf Funkboxen!

    Was aber alternativ zu WDS noch gehen müsste ist doch, eine Kabelnetzverbindung zum Router und per Airport zur APE?

    LuckyKvD
     
    LuckyKvD, 09.03.2005
  4. xtian

    xtianMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    2
    Du kannst deine Airport Express auch ohne WDS in die bestehende WLAN-Infrastruktur einbinden. Allerdings fungiert sie dann nicht als AP, sondern wird eher als Client angesprochen. Ich habe mich für diese Lösung entschieden, da WDS keine WPA-Verschlüsselung beherrscht und WEP ist mir zu "unsicher" - da spricht der kleine Paranoiker in mir. ;) Ausserdem erkaufst du dir mit WDS auch eine Geschwindigkeitseinbusse...
    Einfach bei beiden Geräten die MAC-Adressen eintragen, sofern die Filterung eingeschaltet ist und "Mit einem bestehendem Funknetzwerk verbinden" wählen. Die IP-Bereiche müssen natürlich auch stimmig sein. Jetzt noch auf "Aktualisieren" klicken und auf das grüne Lämpchen warten...
    Hier gibt es im Forum auch eine kleine Anleitung, da geht es um den Linksys Wrt54G und die Express, die klärt einige Stolperfallen.

    EDIT: Hier der Artikel
     
    xtian, 10.03.2005
  5. LuckyKvD

    LuckyKvD Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erstmal vielen Dank für die Info! Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, kann ich auf Airport Express streamen, aber die nicht als Verlängerung für mein WLAN Netz verwenden? Das streamen würde mich völlig reichen! :) Die Frage ist reicht auch WLAN b? Mein Router kann nämlich nicht mehr!

    LuckyKvD
     
    LuckyKvD, 10.03.2005
  6. xtian

    xtianMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    2
    Genau! Solltest du 'ne "Verlängerung" brauchen, dann ebend nur per WDS. Der Standart IEEE 802.11b müsste ausreichen - rein rechnerisch. Meines Wissens streamt die Express mit 128kb/s. Habe zum Test - jaja, die Neugier - meinen AP auf 'B-Only' umgestellt und es läuft! Nebenbei lade ich gerade noch Openoffice, als Testdownload... Beides geht also super. :D
     
    xtian, 10.03.2005
  7. LuckyKvD

    LuckyKvD Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Deine Mühe! So jetzt muss ich nur noch gucken wo ich günstig ne APE herbekommen! :)

    LuckyKvD
     
    LuckyKvD, 11.03.2005
  8. LuckyKvD

    LuckyKvD Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    so alsbald ist eine APE mein eigen! <freu>

    Gibt es noch jemanden der eine ähnlichen oder die Gleiche Konfiguration wie ich hat (APE + D-Link 614+) und mir noch Tipps geben kann?

    Vielen Dank!

    LuckyKvD
     
    LuckyKvD, 13.04.2005
  9. DudeEckes

    DudeEckesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Da ich es auf der Apple Seite nicht gefunden habe, wir es wohl im Handbuch stehen: AirTunes verwendert Apple Lossless AAC.

    CD-Audio benötigt 1.4 MBit/s unkomprimiert, also nicht wirklich die Tragik. Luft sollte da genügend auch in einem b WLAN sein.
     
    DudeEckes, 14.04.2005
Die Seite wird geladen...