Benutzerdefinierte Suche

ibook abgestürzt brauche Hilfe

  1. daning

    daning Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    meine Bitte um Hilfe gehört wohl in diese Rubrik.
    Ich wollte in iphoto eine diashow laufen lassen. Doch das Fenster fror ein und jetzt kann ich nicht mal ausschalten ,abschalten ,neustarten etc,
    CD schacht fährt noch aus, eine Neuinstallation ging auch nicht.
    Was kann ich tun?
     
    daning, 03.08.2003
  2. Kheldour

    KheldourMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    MAHNUNG!!!!!!!!!

    Ad 1: Durch permanentes Dauerposten bewirkst Du nicht, dass Dir die Leute hier wohlgesonnen sind! Also übe Dich in Geduld!!!!

    Ad2: Längeres Drücken (5sec und mehr) auf den Power-Schalter bewirkt ein erzwungenes Abschalten. Dannach sollte Dein Book wieder hochfahren.

    Und jetzt hol Dir erst mal 'nen Kaffee und beruhig Dich erstmal wieder! ;)
     
    Kheldour, 03.08.2003
  3. daning

    daning Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    dank für die freundliche Antwort.
    "Dauerposten" wollte ich nicht.
    Alles ist neu, ich habe den comper am Donnerstag gekauft.
    Und diese Seite hatte ich bisher nur vor dem Kauf zur Entscheidungshilfe schnüffelnder Weise besucht.
    Klar will ich geduldig sein.
    Dank für jetzt
    daning
     
    daning, 03.08.2003
  4. Keule

    KeuleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    5
    es gibt folgende zwei "Schnell" - Strategien:

    In der Menüleiste oben links auf den Apfel klicken > Sofort beenden > das zu beendende Programm (in Deinem Fall iPhoto) auswählen > die folgende Frage mit ja beantworten.

    ODER

    ALT + APFEL + ESC drücken > es erscheint das selbe "Programme beenden - Fenster" wie bei der oben beschriebenen Prozedur > Prog. auswählen und beenden.

    Dieses vorgehen verhindert nicht, dass sich iPhoto wieder aufhängt. Aber Du kannst zumindest mit Deinem MAC ordentlich weiterarbeiten.

    Gruss Keule, dessen iPhoto ein Aufhängverbot hat ;)
     
    Keule, 03.08.2003
  5. ralleff

    ralleffMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.07.2003
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    16
    einfach die einschalttaste gedrückt halten bis er ausgeht. danach kannst du ganz normal wieder einschalten.
     
    ralleff, 03.08.2003
  6. hobie

    hobieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Die rabiateste Art deinen Mac neu zu starten ist, gleichzeitig ctrl+"Apfel"+Einschaltknopf zu drücken. Dann startet er sofort neu.

    Das würde ich aber nur machen wenn sonst wirklich nichts mehr geht.
     
    hobie, 03.08.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ibook abgestürzt brauche
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    689
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.154
    chris25
    16.06.2015
  3. aldamara
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    874
    burglar
    26.12.2004
  4. scooterpilot
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    630
    Thunder
    04.12.2003
  5. daning
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    649