ibook 12" - wann geht bei euch der Lüfter an?

Supersaschi

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.01.2005
Beiträge
127
Hi,

also ich hatte eben das erste Erlebnis mit dem Lüfter. Ich habe das ibook jetzt seit über einer Woche. Ich wußte ehrlich gesagt gar nicht, dass da so ein DIng drin ist. Nach 4 Std. hoher cpu-Auslastung (zwischen 50% u. 100%) ging es dann los. Ich bin erschrocken :p

Ist das normal ???
 

charlotte

Aktives Mitglied
Registriert
17.11.2002
Beiträge
4.764
war ich auch, bei mir ist das ding in über 2 jahren nur zweimal angegangen.
 

HGD.2000

Mitglied
Registriert
08.01.2004
Beiträge
259
ich habe es mal extra gemessen, mein iBook auf 72°C gebracht, erst dann ging der Lüfter an, beim normalen arbeiten, schweigt er aber friedlich
 

burglar

Neues Mitglied
Registriert
14.12.2004
Beiträge
36
Supersaschi schrieb:
Ist das normal ???


Nein, das ist auf keinen Fall normal, das ist eindeutig ein Fall für den Apple-Service. Ist ja wohl die Höhe, erst bauen die da einen Lüfter ein, und dann erdreisstet sich das System auch noch ihn zu benutzen... Da muss was kaputt sein.

Wenn du keine Lust auf Service hast kannst du dich mit deinem iBook aber auch im Moment gut im Garten aufhalten, machen alle hier, schliesslich will keiner seinen Lüfter höhren.

Mac-User sind eben anders ;)
 

Supersaschi

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.01.2005
Beiträge
127
@burglar

duh wirst mir nicht glauben, ich habe das ibook auf den kalten Fußboden abgelegt und bin dann in das andere Zimmer mit der Dose um diese Zeilen zu schreiben. Ja, so erschrocken war ich ;)
 

ricci007

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2004
Beiträge
2.547
habe gerade ein system overflow erzeugt,

Code:
testerle() { testerle & testerle ; }; testerle

allerdings nur ca. 45 min und der luefter ging ned an :)
ist halt keiner drinnen *fg*

LG

ricci007
 

burglar

Neues Mitglied
Registriert
14.12.2004
Beiträge
36
Supersaschi schrieb:
ich habe das ibook auf den kalten Fußboden abgelegt

na dann hoffe ich für dich das du das Display vollständig geöffnet hast während du hier rumsurfst... Sonst bekommt dein iBook nämmisch heisse Ohren und kalte Füsse, was in einer Erkältung endet. Ruckzuck hast du das nächste Problem für den Apple Service ;)
 

Artaxx

Aktives Mitglied
Registriert
25.03.2004
Beiträge
6.326
Also bei mir geht der zwischen 68°C und 72°C an.

Meistens beim UT2004 zocken. Aber sogar dann ist der so leise, dass er mich auch nicht stört (naja, der Schlachtenlärm übertönt einiges ^^)

Gruß
Artaxx
 

ricci007

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2004
Beiträge
2.547
@Supersaschi: Ich glaube, was dir hier jeder MU sagen will ist, dass es ganz normal ist, wenn es in deinem iBook zu heisz wird (was aufgrund guter konzeptionierung ziemlich selten der fall ist), dass dann der dafuer vorgesehene luefer angeht :D ist also alles in ordnung und du brauchst dir um dein baby keine sorgen machen. (im uebrigen habe ich den luefter auch noch nicht gehoert (ist bei mir noch nicht angegangen)).

LG, ricci007
 

Supersaschi

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.01.2005
Beiträge
127
pssst -- ich glaub ich hab die Festplatte gehört / ne oder ? :mad:
 

blalalama

Mitglied
Registriert
29.05.2003
Beiträge
863
Hä? Was? UT2004?

Ach so: ich bin ja noch in aus den früheren Tagen. Hab ja noch ein G3/900 :rolleyes:
 

MatrixMan07

Mitglied
Registriert
03.09.2004
Beiträge
323
hm es komtm schon darauf an auf was für einer unterlage das ibook stand/steht. auf einem kissen würd die unterseite natürlich richtig gut heizen, so dass der lüfter sehr viel früher anspring als wenn das ibook zb. auf einem icurve steht. dürften bei mir immer so um die 60 grad.
 

mcintyre

Aktives Mitglied
Registriert
10.12.2003
Beiträge
1.180
wie kann man den die Temperatur messen? Kann man die vom System aus abfragen? Oder nur schnöde mit "externen Hilfsmitteln" messen?
 

Supersaschi

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.01.2005
Beiträge
127
Hmm - wenn ich mir das so anschaue (Charlotte 1x in zwei Jahren, der eine versuchts und kriegts nicht hin, der andere muss mit ibook in die Sauna bei 72Grad u.s.w. ) bin ich wohl nach 7 Tagen Erstkontakt schon ein Poweruser :D

Mach mir das mal einer nach...




.... äh

obwohl ....


das mit dem Kissen


...auf einem kissen würd die unterseite natürlich richtig gut heizen, so dass der lüfter sehr viel früher anspring als wenn .. .
.


jo, trifft den Nagel auf den Kopf pepp
 

charlotte

Aktives Mitglied
Registriert
17.11.2002
Beiträge
4.764
mcintyre schrieb:
wie kann man den die Temperatur messen? Kann man die vom System aus abfragen? Oder nur schnöde mit "externen Hilfsmitteln" messen?

steck doch mal ein thermometer in den usb :D
 

mattsetsfire

Mitglied
Registriert
15.11.2004
Beiträge
107
hab meins ca 3 monate, verwende es eigentlich nur für office und zur bildbearbeitung.
lüfter noch nie gehört.
kann auch so bleiben
 

ricci007

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2004
Beiträge
2.547
mattsetsfire schrieb:
hab meins ca 3 monate, verwende es eigentlich nur für office und zur bildbearbeitung.
lüfter noch nie gehört.
kann auch so bleiben

Jup, des ist geil: lautlos arbeiten *fg*

Strickst du mir auch ein paar iPod socks? :cool:
 

charlotte

Aktives Mitglied
Registriert
17.11.2002
Beiträge
4.764
Supersaschi schrieb:
... bin ich wohl nach 7 Tagen Erstkontakt schon ein Poweruser :D

Mach mir das mal einer nach...

pepp

könnte natürlich auch sein, das du dermaßen rumstümperst, dass dem teil nichts anderes übrig bleibt als anzuspringen :D
 

mcintyre

Aktives Mitglied
Registriert
10.12.2003
Beiträge
1.180
So, ich habe ein kleines Programm gefunden: Temperox

Das erklärt einiges: Fan Speed = 21 rpm :D

Deshalb wohl nicht zu hören!
 

Supersaschi

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.01.2005
Beiträge
127
könnt was dran sein;#

ich hau immer voll auf die Enter taste und erwisch dier raute mit #

das sind dann manchmal 2 tasten die ich auf einmal drücke :rolleyes:
 
Oben