iApps unter Rosetta öffnen

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Habibi, 07.01.2007.

  1. Habibi

    Habibi Thread Starter

    Salut,

    ich habe heute die unendlich praktische Finder-Funktion "mit Rosetta öffnen" entdeckt, welche ja vorallem bei Plug-Ins nützlich ist. Ich habe mich riesig gefreut, endlich wieder ein Plug-In für iTunes nutzen zu können, doch musste ich feststellen, dass alle Programme von Apple, diese Funktion nicht unterstützen, obwohl sie Universal (und nicht nur Intel-Only) sind. Habe ich etwas übersehen? Was ist faul an der Sache?

    Gute Nacht,

    Chris.
     
  2. Habibi

    Habibi Thread Starter

    :girli:
     
  3. Habibi

    Habibi Thread Starter

    Hat keiner eine Idee?

    :noplan:
     
  4. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Jo, das is so
     
  5. i_lp

    i_lp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    14.08.2006
    Rosetta ist für apps die noch nicht Universal sind.
    Wenn sie es sind warum sollte es dann gehen?
    Warum sollte ich Mac Spiele mit einem Atari-Emulator öffnen können?
     
  6. Habibi

    Habibi Thread Starter

    Aufgrund diverser Plug-Ins, die noch nicht universal sind. Ist natürlich jetzt blöd, dass Apple das bei seinen eigenen Applikationen deaktiviert hat. :hamma:
     
  7. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Nerv den Autor wegen ner UB Version und fertig
     
  8. i_lp

    i_lp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    14.08.2006

    AAAHHHHH, Seffee! jetz ich vestehen Problem!
     
  9. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.107
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003

    ...was hat da wer deaktiviert? :confused:
     
  10. i_lp

    i_lp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    14.08.2006

    Wenn die .app UB ist, wird auf Plug-Ins wahrscheinlich keine Rücksicht genommen. Oder es wird einfach nicht erkannt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen