I-Tunes Cache

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von mascha, 18.04.2004.

  1. mascha

    mascha Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2003
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    ,..hi,..


    wie kann ich in Itunes den Cache für den Zwischenspeicher vergrößern, damit bei schlechtem Empfang nicht so oft Ausfälle bei der Ausgabe von Radiomusik habe...

    gruss mascha
     
  2. cla

    cla MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
     

    In iTunes-Einstellungen-Erweitert, und da dann "Zwischenpuffer für Streams" auf "Groß" setzen.

    Gibt leider nur die 3 Möglichkeiten.

    cu
    Carsten
     
  3. mascha

    mascha Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2003
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    ,..diese Möglichkeit kannte ich auch schon,..schade ich dacht es gibt irgendeine andere Möglichkeit,..


    gruss mascha
     
  4. cla

    cla MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
     

    Ansonst hilft vielleicht, einfach mal zu überlegen, warum der Datenstrom immer abreißt. Ist der Datenfluß wirklich so unregelmäßig, oder läuft auf dem Rechner noch ein anderes Programm, das die Bandbreite ziemlich belegt?

    Ich habe die Erfahrung gemacht, das die Streams eigentlich recht zuverlässig kommen, und eigentlich nicht ohne weiteres abbrechen. Wenn aber ein anderes Program (z.B. parallel großer Download, oder noch problematischer: Upload ausgelastet) im Hintergrund die Bandbreite belegt, kommt es des öfteren zu aussetztern.

    Hier hilft oft, ein beschränken des anderen Programmes.

    cu
    Carsten
     
  5. mascha

    mascha Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2003
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    nee,..hab nix anderes am LAufen,...vielleicht ist das Netz am Sonntagnachmittag ja auch allzusehr belastet,..aber durch einen größeren Cache könnte man das ja wieder "ausbügeln"...

    gruss mascha