I Photo Bücher

  1. Cinematographer

    Cinematographer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Moin

    habe heute mein fotobuch erhalten das ich mit iphoto erstellt habe.
    Leider muss ich sagen das das preis leistungs verhältniss unter aller "sau" ist.
    die druckqualität ist mieserabel, die bilder sind grobkörning,blass und teilweise etwas unscharf, manche bilder haben sogar "farbkleckse".
    das papier ist superdünn und schlechter qualität, noch dazu kam mein buch mit knicken und dellen (ok das kann auch vom transport kommen)
    für mein 80 seitiges mittel format buch, habe ich jetz 74€ bezahlt und es ist für mich als fotograf um kunden mal einige meiner arbeiten zu präsentieren absolut nutzlos. alles in allem bin ich sehr enttäuscht, werde demnächst fotobuch.de ausprobieren.
    wie ging es euch so mit dem service ?
     
    Cinematographer, 17.03.2006
  2. weber

    weberMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    27

    gut zu wissen.. wollte mir demnächst ein schönes fotobuch erstellen. Da habe ich ja noch mal Glück gehabt! Danke für den Tip.

    Ein Bekannter von mir hat schon einige Bücher über fotobuch.de bestellt und die Qualität war wirklich sehr gut! Es wurde außerdem wertiges Papier verwendet!
     
    weber, 17.03.2006
  3. MKenda

    MKendaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Habe für meine damalige Freundin ein Buch mit Familienfotos bestellt und war eigentlich sehr angetan vom Ergebnis. Es ist natürlich auch ein Unterschied ob man ein paar private Fotos in eine nette Form bringen will, oder wirklich professionelle Arbeiten vorlegen möchte. Für meinen Zweck hat es damals vollkommen gereicht.

    Das Papier fand ich auch nicht als minderwertig... eventuell geht man einfach mal zu Gravis und lässt sich eins zeigen. In Düsseldorf lag zumindest mal eins aus.

    Ich würde jedenfalls für rein private Zwecke wieder so ein Buch bestellen.
     
    MKenda, 17.03.2006
  4. nowadays

    nowadaysMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe vor etwa 4 Monaten mal ein Premium-Buch (groß & gebunden) bestellt und war auch sehr zufrieden. Druckqualität war in Ordnung (nicht spitze, aber gut) und der Einband war klasse (eben richtig gebunden). Als Geburtstagsgeschenk ist das super angekommen ;). Hat mich rund 40 EUR gekostet (waren so zwischen 20 und 30 Seiten).
    Wahrscheinlich sind die Bücher auch für den privaten Bereich gedacht; für den professionellen Einsatz ist die Druckqualität/-auflösung nicht hoch genug und der Preis ist natürlich nicht ohne. Mit gefallen aber die Designmöglichkeiten, als Geschenk ist es einfach ideal :) (zudem reizt die Einbindung in iPhoto, wodurch es superleicht zu bedienen ist).
     
    nowadays, 17.03.2006
  5. zabhod

    zabhodMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe mittlerweile bereits das zweite Buch produzieren lassen und bin eigentlich sehr zufrieden. Die Qualität war beide male gut und die Bücher kamen gut an. Die Kritik bezüglich des schlechten Papiers und unschärfen kann ich nicht nachvollziehen, die Bilder entsprachen absolut den verwendeten Originalen.
     
    zabhod, 17.03.2006
  6. barbour

    barbourMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    2
    Schau mal, irgendwo im Netz kursiert ein Patch, mit dem sich die Auflösung von 150 dpi auf 300 dpi hochschrauben lässt. iPhoto überträgt nämlich regulär nur mit 150 dpi, afaik.
    Ansonsten schau dir doch mal an, was Aperture da macht, weil aus dem Programm kannst du ja auch direkt ( für Photographen gedachte ) Bücher bestellen.
     
    barbour, 17.03.2006
  7. atc

    atcMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    189
    Bei mir war die Qualität bis dato auch ohne Fehl und Tadel, kurz gesagt sehr professionell. (bei mehreren Büchern)
     
  8. Cinematographer

    Cinematographer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    barbour: klasse vielen dank das wusste ich nicht.
     
    Cinematographer, 17.03.2006
  9. MKenda

    MKendaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den 300dpi ist kein Patch, man muss in den iPhoto Prefs das selber einstellen... aber schau mal im Netz, da ist irgendwo die Einstellung.
     
    MKenda, 17.03.2006
  10. atc

    atcMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    189
    Das kannst Du im Terminal in zwei Minuten machen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Photo Bücher
  1. bolloggkopf
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    571
    Mankind75
    25.06.2017
  2. lighty09
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    1.582
    lighty09
    28.06.2017
  3. TimoRie
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    557
    zeitlos
    16.06.2017
  4. -mb-
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.371
    icetiger991
    09.12.2016
  5. kikou94
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    705
    kikou94
    25.12.2011