1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HTML/JavaScript/PHP-Frage an die Profis! Wie autom. Länderkennung > Umleitung?

Dieses Thema im Forum "Web-Design" wurde erstellt von Pixelprofi, 18.05.2004.

  1. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    Werte Mac-User!

    Lässt sich folgender Wunsch realisieren?

    Eine ganz normale Website auf der deutschsprachiger Text steht:
    Wenn jetzt ein Besucher kommt, dessen Webbrowser auf der standardsprache englisch eingestellt ist, soll der Text in englisch zu lesen sein.

    Also eine Art "Länderweiche"!?

    Bei dem Text handelt es sich nur um wenige Sätze.
    Jenachdem ob jetzt jemand, mit einem auf englisch oder auf deutsch eingestellten Browser, die Seite besucht, soll sich der Text ändern.

    Ist so etwas machbar?

    Als schlechtes Beispiel gibt es z. B. zahlreiche Webseiten zu nennen. Wenn man dort die .com Adresse versucht zu besuchen, wird man automatisch auf die .de Seite umgeleitet.

    Würde mich über Eure Hilfe sehr freuen!
     
  2. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    ich würde das serverseitig lösen:

    in deine .htaccess auf der root ebene schreibst du
    PHP:
    Options +MultiViews 
    AddLanguage de de 
    AddLanguage en en 
    LanguagePriority de en
    dann nennst du eine index in index.html.de und die andere in index.html.en um.

    die letzte zeile ist der default falls der browser keine sprachkennung hat.
     
  3. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank!

    Aber gibt es auch noch eine andere Möglichkeit?
     
  4. BadHorsie

    BadHorsie MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst auch in JavaScript über die Methode navigator.language() die eingestellte Sprache herausbekommen. Hab ich öfter auf verschiedenen OpenSource Seiten gesehen. Die Frage ist, da du ja wie gesagt nicht viel Text auf der Seite hast, ob es nicht weniger Aufwand ist zwei Versionen der Seite zu programmieren.

    BadHorsie
     
  5. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
     

    Es ist kein Problem 2 Seiten zu programmieren, nur wie sage ich dem Browser, wenn du englisch bist gehe auf diese Seite, bei deutsch auf diese Seite.

    Es sind noch mehrere Seiten auf dem Server gehostet. Daher glaube ich das die o. g. Option mit. htacess problematisch ist.
     
  6. HAL

    HAL

    ich würde den leuten nicht eine sprache aufzwingen. intelligenter
    und zeitgemässer wäre es, die seiten in php mit einer datenbank
    zu bauen, und per deutsch | english den user wählen zu lassen.

    vorteil:

    - seiten müssen nur einmal erstellt werden
    - texte kommen aus einer datenbank

    dazu noch ein kleines cms gebaut, und schon hat die site einen
    nicht unerheblichen mehrwert für den kunden, da er seine inhalte
    selber ändern kann.
     
  7. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    warum problematisch?

    du musst die datei nicht index nennen (war nur beispiel). kannst auch deutsch.html.de oder rhabarber.html.en oder kuchen.html.fr (wenn du französichsch freigegeben hast) nehmen. (borschtsch.html.ru :D).

    wo würdest du ein problem sehen?
     
  8. bondiblue

    bondiblue MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    ganz die meinung von hal!!!

    lg
    bb

    ps: warum die lösung mit .htaccsess problematisch sein soll weiss ich nicht aber würde sie eine javascriptlösung ganz eindeutig vorziehen...
     
  9. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    im prinzip bin ich auch hals meinung - war aber nicht die frage. :confused:

    und wenn schon nicht über .htaccess, dann doch mit php.
     
  10. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    Erst einmal ein großes Dankeschön für Eure Hilfe!

    Die Sache ist, daß ich auf einem Webserver 10 MB Webspace habe. Dort kann ich Datein hinterlegen, die Startdatei muss index heissen. Der Webserver hat auch PHP.

    Wo finde ich die .htaccess?

    Der Tipp mit der Datenbank ist auch sehr gut, und wird auch Verwendung finden.
    So stelle ich mir das ganze vor:

    Der User besucht die Seite, und dort steht dann (je nachdem auf welche Sprache der Browser eingestellt ist) ein Begrüßungsext in ca. 2-3 Sätzen.

    Dann kann der User manuell seine Sprache wählen.

    Viele Grüße