HTML-Dateien mit TextEdit funzt net...

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von Lynn, 10.04.2005.

  1. Lynn

    Lynn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.04.2005
    Hi Leutz,

    ich habe seit Mittwoch einen Mac und habe gestern mal alle meine Daten rübergespielt. Dabei ist mir aufgefallen, dass erstmal viele Dinge auf dem Mac nicht mehr funktionieren (in den HP's) wie zum Beispiel Transparenz und einige CSS-Befehle.
    Aber mein größeres Problem momentan ist, dass ich irgendwie noch nicht herausgefunden habe, wie ich, die ich mein Leben lang im Windows im TextEditor gearbeitet habe, die Quelltexte nicht bearbeiten kann. Zwar kann ich die Quelltexte anzeigen lassen und den Text in den TextEdit kopieren, jedoch speichert er automatisch im ".rtf"-Format und auch "index.html" in den Namen einzugeben hat nichts gebracht. Die entstehende Datei heißt dann "index.html.rtf".
    Kann mir jemand helfen, bitte -.-

    Lynn
     
  2. HAL

    HAL

    textedit ist auch nicht wirklich als quelltexteditor konzipiert.
    ein heisser favorit für solche aufgaben ist subethaedit.

    was die nicht funktionierenden webseiten betrifft, evtl.
    liegt das daran, das internet explorer spezifische befehle,
    resp. css tags benutzt wurden?!
     
  3. Lynn

    Lynn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.04.2005
    Hm, ich nehme mal an, dass in dem CSS-Dokument Dinge drin sind, die nur für Windows gehen (z.B. "shadow"). Aber der hat irgendwie auch meinen "background"-Befehl ignoriert, allerdings nur in einer Site. In den anderen funzt es. Wichtiger war mir erstmal, dass ich überhaupt Quelltexte editieren kann. Danke dir daher für den Tipp, ich werde mir das Progrämmchen mal ansehen.

    Lynn
     
  4. blackalicious

    blackalicious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.09.2004
    Die Quelltexte kannst du mit TextEdit bearbeiten. Hierzu solltest du aber in den Einstellungen die Option "reinen Text" verwenden und das automatische Hinzufügen der Dateiendungen abwählen (Option ".txt an reine Textdateien anhängen").
    Dann sollte es ganz normal funktionieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen