hqx-Datei öffnet sich nicht

cbednarz

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.03.2003
Beiträge
110
Spinn ich, oder was?
OS X 10.2.5
Doppelklick auf eine *.hqx-Datei, nichts tut sich.
Gleicher Effekt, wenn ich versuche, die über Stuffit Expander zu öffnen. Er fragt nach einem Ziel, aber da tut sich anschliessend nichts.
Wo liegt der Fehler... ausser bei mir?
Es muss doch möglich sein, diese doofe hqx-Datei zur Installation zu bewegen!
Danke für Eure Hinweise.
Ich gehe jetzt einstweilen gefrustet wie ergebnislos ins Bett.

Chris
 

Woulion

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2002
Beiträge
1.317
Hi

Manchmal wollen Dateien nicht, weil sie kaputt sind. Teste doch mal, ob andere .hqx-Dateien das selbe Problem haben. Wenn nicht, dann liegt es wohl an der Datei.
Sollten die anderen Dateien ebenfalls nicht gehen, dann versuche doch mal, dich in einen anderen Account auf deiner Maschine einzuloggen. Ich bevorzuge zu diesen Zwecke einen basalen Admin-Account ohne viel Schnick-Schnack, nur zum testen. Geht es dort, gibt es ein Problem mit deinem User Account, dann kann das Löschen einzelner Preference-Dateien, die zu Stuffit gehören, hilfreich sein.

HTH

W
 

CuBiXc

Mitglied
Mitglied seit
29.04.2003
Beiträge
74
kurze Frage..handelt es sich um iTunes 4??

Wenn ja, lad es mal mit Safari runter..

Hatten das Problem mit iExplorer unter Mac Os X, hat das File immer als hqx abgespeichert, was sich nicht öffnen ließ.

Wäre allerdings schon ein starkes Stück von Apple, wenn sich dies bewahrheiten würde.

Gruß

CuBiXc
 

mr.kensington

Mitglied
Mitglied seit
23.01.2003
Beiträge
98
Ich kenn das Problem. Bei mir hat sich alles entpackt, als ich die Datei auf Disk Copy gezogen habe. Ich hoffe das löst Euer Problem.
 

cbednarz

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.03.2003
Beiträge
110
Öööhm... Itunes 4? Woher weisst Du, CuBiXc?! *grins*
Okay, ich versuche es nach meinem missglückten Versich über den IE heute abend mal mit dem Safari. Verifikation bzw. Falsifikation Deines Verdachts erfolgt zu fortgeschrittener Stunde. ;-)
Danke für die vielen tollen Hinweise, mein neues OS-X-Buch und nicht zuletzt Ihr lasst mich noch zu einem Power-Macianer werden. *smile*
Viele Grüsse,
Chris
 

cbednarz

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.03.2003
Beiträge
110
Wie versprochen...

Hier die versprochene erfolgsmeldung!

wenn ich mit dem IE iTunes 4 downloade, heisst die Datei npx-itunes.hqx oder so und taugt NICHTS.

wenn ich mit dem Safari auf den gleichen Downloadlink gehe, wird mir auf einmal eine itunes.DMG (!) angeboten, die erwartungsgemäss funktioniert.

Versteh das mal einer.

Egal! Wir sind ja ergebnis- und nicht prozessorientiert, oder? ;-)

Chris
 

CuBiXc

Mitglied
Mitglied seit
29.04.2003
Beiträge
74
Das nenne ich mal "indirekter Support des eigenen Browsers" :D

Kannte ich davor nur von M$ und Ihrer Website (Netscape).

Aber naja..Safari ist eh der bessere Browser und er ist ja auc noch in der Beta Version, was man net vergessen sollte..

Gruß

CuBiXc
 

taste33

Mitglied
Mitglied seit
07.03.2003
Beiträge
95
alles ganz einfach

nur einfach die Bezeichnung, d.h. das Suffix von "hqx" auf "dmg" ändern und schon öffnet sich das Teil.
Gruss taste33