HP Laserjet via JetDirect per Ethernet am Vigor Router

  1. JörgGrabenstein

    JörgGrabenstein Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum!

    Ich habe einen HP Laserjet über eine JetDirect-Netzwerkkarte per geradem Ethernetkabel mit einem Vigor Router 2600 WE verbunden. Allerdings kann ich den Drucker nicht ansprechen. Deshalb folgende Fragen:

    Wie verpasse ich dem Drucker eine IP-Adresse?
    (Bislang habe ich kein DHCP verwendet sondern den angeschlossenen Rechnern manuelle IPs zugewiesen)
    Wo kann ich das im Vigor-Webinterfach einstellen?
    Da komme ich nicht klar...

    Gruß Jörg
     
    JörgGrabenstein, 09.05.2004
  2. bonsai64

    bonsai64MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe auch meinen Deskjet via Jetdirect und Draytek 2500 WE in mein Netzwerk integriert ... und festgestellt, daß man das Teil "nur" via spezieller Software konfigurieren kann.... und die gibt es nur für Windows :(
    Gott-sei-Dank gibt es in meinem Netz auch einen XP-Rechner :D

    Weitere Infos und die Software gibt es sicher bei HP auf der Homepage....

    Viele Grüße
    bonsai64
     
    bonsai64, 10.05.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Laserjet via JetDirect
  1. Madcat
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    268
  2. eintausendstel
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.956
    falkgottschalk
    30.04.2010
  3. UREH9vNs
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.066
    harry4bo
    07.04.2009
  4. quickmickmac
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.758
  5. microboy
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    363
    microboy
    23.07.2007