HP Laserjet 5L über Adapter an USB Mac Mini?

  1. Wasserfrau

    Wasserfrau Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin seit einer Woche Besitzer eines Mac Mini 1,25 MHz, 1 GB Ram, 40 GB Festplatte. Hat alles prima geklappt und ich bin begeistert nach 8 Jahren Windows. Ein Problem hab ich noch: meinen alten HP Laserjet 5L möchte ich noch nutzen, dieser hat aber nur einen Parallelanschluß. Kann ich da einen Adapter nutzen( USB- Parallel), oder ist das zwecklos? Hat jemand einen Rat?
     
    Wasserfrau, 04.07.2006
  2. cfischer

    cfischerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    3
    es geht!

    hallo,
    ich habe einen noch älteren laser jet 4l mit einem adapter vom media markt.
    funktioniert prima, drucker wurde nach dem anschliessend sofort erkannt und druckt tadellos:D

    viele grüße,
    christian
     
    cfischer, 04.07.2006
  3. pocketcrocodile

    pocketcrocodileMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    4
    ich würde der geschwindigkeit wegen zu einer jet-direct karte für den lw raten, die dürfte auch günstiger sein, aber der laserwriter ist kalsse.
     
    pocketcrocodile, 04.07.2006
  4. keeperX

    keeperXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich selber haben einen Kyocera 680 den ich als laserJet 5 laufen lasse, ich habe mir auch überlegt ob ich nicht einen Printserver kaufe aber dann war ich bei meinem Händler und habe mir für 6 Euro ein USb - Parallel Kabel gekauft, das geht wunderbar der Drucker wurde erkannt und ich bin zu frieden.

    Was will ich mehr...
     
    keeperX, 05.07.2006
  5. mj

    mjMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.835
    Zustimmungen:
    561
    Sei allerdings vorsichtig, nicht jedes Parallel - USB Kabel funktioniert, mein LaserJet 6P/MP wollte partout nicht mit einem solchen Kabel funktionieren. Einige scheinen einen etwas exotischen Chip zu verwenden den Mac OS X nicht unterstützt. Auf der ganz sicheren Seite bist du mit einem Printserver respektive einem Drucker mit integriertem Printserver.
     
  6. jushi

    jushiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    12
    ich hatte meinen HP 6L lange Zeit über ein Usb-Parallel Kabel am iMac hängen, der druckte damit einwandfrei, allerdings ging er nicht mehr in den Ruhezustand sobald der Drucker eingesteckt war. Manche Kabel machen wohl kleinere Probleme.

    Inzwischen hab ich mir bei ebay für knapp 25 Euro einen JetDirect Printserver gekauft und jetzt druckt der Drucker übers Netz. Das ist schneller, komfortabler und außerdem kann ich den Drucker von mehreren Rechnern aus nutzen. Und der Ruhezustand funktioniert auch wieder.
     
    jushi, 05.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Laserjet über Adapter
  1. biluger16
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    222
    Atalantia
    26.01.2017
  2. bergr
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    300
    AgentMax
    16.01.2017
  3. Lupus611
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    938
    AgentMax
    27.12.2016
  4. gertilong
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    885
    gertilong
    19.01.2007
  5. Thorne^
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.428
    sologon
    17.06.2005