HP Drucker verliert mit Energiesparmodus Wi-Fi-Verbindung

Hausmeista

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
20.08.2006
Beiträge
92
Punkte Reaktionen
4
Hallo MacUser,

ich habe seit längerem folgendes Problem und hoffe, ihr könnt mir helfen. Die Suchfunktion konnte es leider nicht...

In meinem Wi-Fi-Netzwerk zuhause befindet sich ein AirPrint fähiger HP Drucker, welcher mit dem Eintreten in den Energeisparmodus immer die Verbindung zum Router verliert und nur dich erneutes Einrichten der WLAN-Verbindung erreichbar wird.

Hier etwas genauer:
Alles klappt prima, wenn der Drucker neu für das Netzwerk eingerichtet wurde: Drucken, Scannen, AirPrint über iPad.
Geht er in den Energeisparmodus, wahlweise nach 5 oder 15 min, verschwindet er aus der List der verbunden Geräte im Router und wird nicht mehr als Bonjour- oder AirPrint-Gerät angezeigt. Will man jetzt drucken kommt im Warteschlangenprogramm die Meldung, dass der Drucker nicht gefunden werden kann.
Wenn ich ihn jetzt 'Aufwecke', indem ich den Power-Knopf am Gerät drücke, geht er an, zeigt aber, dass er nicht mit dem Netzwerk verbunden ist.
Das Wi-Fi-Setup über WPS führe ich dann erneut aus, nachdem das abgeschlossen ist rasen die unerledigten Druckaufträge aus dem Drucker...

Hier die Daten zum Netzwerk und den Geräten:
  • Drucker: HP Photosmart B110a (USB/Wi-Fi, kein Ethernet)
  • Computer 1: MacBook Air 13" 2011, OS X 10.7 Lion
  • Computer 2: MacBook White Unibody 2010, OS X 10.6 Snow Leopard
  • Router: D-Link DIR-825, DHCP-Server für das Netzwerk, per WAN am Modem
  • Netzwerk: Wi-Fi im Dual-Modus 2.4 Ghz (b/g/n) +5 GHz (n), WPA2-PSK (AES), stabil

Abstand zwischen Drucker und Router ca. 30 cm, freie Sicht, Empfang laut Drucker-Konfigurationswebseite 5/5 = hoch.
Der Drucker hat eine feste IP außerhalb des DHCP-verwalteten Bereichs.

Alle Geräte sind ausschließlich über WiFi verbunden, aber auch eine Kabelverbindung für die Computer löst das Problem nicht.
Verbindet man den Drucker über USB, druckt er immer, und erwacht auch aus dem Energiesparmodus; das ist aber unpraktisch, da beide Computer abwechselnd drucken und nicht nebeneinander stehen.

Ich habe Testweise den Energeisparmodus abgeschaltet, bisher scheint alles zu funktionieren. Das erscheint mir allerdings mehr wie eine Zwischenlösung...

Ich bin dankbar für jede Art Hilfe oder eure Erfahrungen.

Beste Grüße!
 

DocFeanir

Neues Mitglied
Dabei seit
10.04.2012
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
3
Hi Hausmeista,

hast du diese Version (ohne WPS) mal probiert?

So verbinden Sie das Produkt mit dem Einrichtungsassistenten für kabellose Netzwerke:
1. Notieren Sie sich den Netzwerknamen (SSID) sowie den WEB-Schlüssel oder die WPA-Passphrase.
2. Starten Sie den Einrichtungsassistenten für kabellose Netzwerke. ▲ Tippen Sie auf Wireless-Einrichtungsassistent.
3. Stellen Sie eine Verbindung zum kabellosen Netzwerk her.
▲ Wählen Sie Ihr Netzwerk in der Liste der erkannten Netzwerke aus.
4. Befolgen Sie die Anweisungen.
5. Installieren Sie die Software.
6. Zeigen Sie die Animation für dieses Thema an.

Gruß
 

Zehbeh

Neues Mitglied
Dabei seit
15.06.2009
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Tipp: Kaputten Drucker zurückgeben!

Grund: Das Problem hatte ich auch mit einem HP 3050.

Zunächst vermutete ich schlechte Treiber unter Lion und behalf mich über LAN.

Ein halbes Jahr später kam ein Update für die Treiber.

Leider war das keine Lösung und meine Gewährleistung war abgelaufen.

(Nach 6 Monaten liegt die Beweispflicht beim Kunden, dass das Gerät seit Beginn kaputt war.)
 
Oben Unten