1. Wir werden um 10:30 Uhr die Forum Software auf die neue Version aktualiseren. Das Forum wird für ca. eine halbe Stunde geschlossen bleiben.

    Vielen Dank
    Macuser.de Community! Team

hp deskjet lässt sich nicht konfigurieren

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Jan-Michael, 24.07.2005.

  1. Jan-Michael

    Jan-Michael Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2005
    Hallo,

    seit dem ich meinen neuen iMac G5 mit Mac OS X 10.4 Tiger habe, lässt sich mein Drucker (hp deskjet 5652) nicht mehr mit dem Drucker-Dienstprogramm konfigurieren. Wenn ich versuche eine Funktion der Druckerkonfiguration auszuführen gibt mir das System die Fehlermeldung: "Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. (1001)" aus. Auch das Update von 10.4 auf 10.4.1 und 10.4.2 haben keine Verbesserungen in diesem Bereich gebracht. Das Problem tritt auch auf, obwohl der Drucker druckt. Nur die Ergebnisse, die er dabei liefert sind nicht sehr ansehnlich, da er dringen mit der Konfiguration kalibriert und gereinigt werden müsste.

    Für eure Bemühungen danke ich euch schon mal im Vorraus.
     
  2. mactie

    mactie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.06.2005
    Ich habe auch Probleme, u.a. auch das Problem, welches Du hast, mit meinem HP Deskjet 970 cxi. Gleiche Fehlermeldung, mässiges Druckbild usw.

    Im apple.com Forum gibt es richtig viele Beiträge zu HP Druckern und Tiger. Hat mir alles noch nicht wirklich weitergeholfen und ich habe auch keine Zeit 1000 Seiten zu lesen.

    Ganz gut fand ich den Lösungsvorschlag aus diesem Thread: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=104329

    ist auch nicht so lang. Vielleicht klappt es ja bei dir!
     
  3. Jan-Michael

    Jan-Michael Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2005
    Servus,

    habe heute morgen mal die "alte" originalsoftware aufgespielt, die mit dem Drucker zusammen ausgeliefert wurde. Seit dem kann ich den Ducker wieder Kalibrieren und auch reinigen. Einzig der Tintenstand wird immer noch nicht angezeigt. Die Druckergebnisse sind seit dem auch wieder ok :-D
    Vielleicht würde das ja auch bei dir helfen :).

    Trotzdem Danke für deinen Beitrag
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen